OrganicAlpha
Startseite > 2010 > Juni

Monats-Archiv: Juni 2010

Eltern klagen gegen Pharmakonzern Pfizer

Pfizer-incursiona-en-los-genéricos-con-Vitales

Nigerianische Eltern klagen gegen den Pharmakonzern Pfizer. Dieser soll illegal Medikamente an ihren Kindern getestet haben. Der Einspruch von Pfizer wurde am Dienstag abgewiesen. Nigerianische Familien dürfen den weltgrößten Pharmakonzern Pfizer in den USA für Medikamententests an ihren Kindern vor Gericht bringen. Dem milliardenschweren Unternehmen wird vorgeworfen, im Jahr 1996 ohne das Einverständnis der Eltern im nordnigerianischen Bundesstaat Kano das …

Beitrag lesen »

Lachen – und Gutes tun

Merci-by-Christine-Rabette

Für mich ist dieser Mann ein echter Held. Ein Mensch der anderen, fremden Menschen für wenigstens ein paar Minuten das Leben rettet – oder es zumindest versüßt: Videolink: https://youtu.be/YdQnuqFlD7U Was meinen Sie dazu? Wäre das beispielsweise auch in Deutschland möglich? Mitten hier unter uns in der Straßenbahn, im Bus, im Zug, … oder gar auf offener Straße? Wenn Sie täglich durch …

Beitrag lesen »

Psychopharmaka: Hohes Risiko für Schwangere und Kinder

Ritalin-und-Kokain

In über 4.500 Berichten zu Medikamenten-Nebenwirkungen, gehen 42% der Nebenwirkungen auf das Konto von Psychostimulanzien, 31% auf Antidepressiva und 24 Prozent auf Antipsychotika. Diese Psychopharmaka verursachen laut den Berichten über 400 verschiedene Symptome, Folgeerkrankungen und schwerwiegende Entzugserscheinungen! Psychiater und Eltern die Kindern diese gefährlichen Substanzen verabreichen machen sich des Seelenmordes dieser Kinder verantwortlich. Sie zerstören die Zukunft dieser Kinder. aerzteblatt.de: …

Beitrag lesen »

Das Geschäft mit dem Krebs

Das-Geschäft-mit-dem-Krebs-oder-wie-verarsche-ich-meinen-Patienten

Krebs: des Menschen Leid – des Pharmageschäftes Freud. Krebs ist ein Milliardengeschäft und für die Pharmaindustrie ein goldener Segen. Medikamente die von der Pharmaindustrie bei Krebs angeboten werden, sind in ihrem Preis gleich vorweg hundertmal teurer als „normale“ Medikamente. Warum? Die chemischen Wirkstoffe und die Herstellung dieser Medikamente sind natürlich nicht teurer oder aufwändiger. Jeder Pharmaziestudent kann die meisten dieser …

Beitrag lesen »

Gesundheitssystem: Versicherte werden zur Kasse gebeten

Wandel-für-die-Zukunft-die-Krankenversicherung-in-Deutschland

So, weiter geht es mit unserem kranken „Gesundheits“system. Die Gesundheitsversorgung wird weiterhin eingeschränkt. Die wachsenden Milliarden-Defizite der Krankenkassen werden auf die Versicherten abgewälzt. Auf wen auch sonst. Der Patient zahl nochmal mehr für seine Medikamente aus der eigenen Tasche und zusätzlich darf er nochmal mehr Beiträge an seine Krankenkasse zahlen. World Socialist Web Site schreibt: Von Jan Peters und Katharina …

Beitrag lesen »

Risiko Arzneimittel – die fiesen Tricks der Pharmaindustrie

Pharmaindustrie-verschweigt-massive-Nebenwirkungen

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker – schön und gut. Aber was, wenn die Hersteller die Ärzte nur mangelhaft über Risiken ihrer Medikamente informieren? KONTRASTE deckt skrupellose Methoden der Pharmakonzerne auf und zeigt: Das System der Arzneimittelüberwachung funktioniert nicht. Corinna Silber schaut nicht gern in den Spiegel, denn ihre Beine sind völlig entstellt – als wären …

Beitrag lesen »

BigMama Pharma und ihr Versuchskaninchenstall »Dritte Welt«

Missbrauch-von-Kindern-für-Arzneimittel-Versuche

Pharmafirmen testen ihre Produkte billig und praktisch unkontrollierbar in den ärmsten Regionen Pharma-Multis lassen Arzneimittelstudien immer häufiger in den ärmsten Ländern durchführen. »Auch als Ressource wird Indien für die Pharma-Sparte interessant«, schrieb das »Handelsblatt« schon 2007 über die Aktivitäten des Pharmakonzerns Bayer auf dem Subkontinent. »Er lässt dort bereits sechs neue Medikamente testen. Das bringt deutliche Ersparnisse und ein schnelleres …

Beitrag lesen »

Kinder auf Psychopharmaka – Seelenmord durch die Psychiatrie

Die boomende Therapie mit Psychopharmaka ist der Opiumkrieg gegen unsere Kinder. Kinder sind die Zukunft. Doch die Psychiatrie stellt sicher, dass 17 Millionen Kinder keine Zukunft haben werden. Wie Schulkinder auf Psychopharmaka gesetzt werden: Weltweit werden 17 Millionen Kindern Psychopharmaka verschrieben – ein Milliardengeschäft. Die Rate von Gewaltverbrechen bei Jugendlichen ist inzwischen in die Höhe geschossen. Viele der Schießereien an …

Beitrag lesen »

Das staatlich gesicherte HIV-Verbrechen in Österreich

Zerrissene-Familie

klein-klein-verlag Newsletter: Niemand hat ein Recht auf Leben! Am 9.6.2010 verbreiteten die Salzburger Nachrichten (SN), dass eine angeklagte Mutter vor Gericht die Gretchenfrage zu HIV gestellt hat: „Ich bin nicht HIV-positiv. Was ist HIV, können Sie mir das zeigen?“ Die SN berichtet, dass der Prozess vertagt wurde. Der SN zufolge ist die Mutter seit 20 Jahren HIV-positiv getestet. Das Verbrechen, …

Beitrag lesen »

Ölpest: Biosativa könnte helfen – zersetzt Öl

Update 01.12.2010: Wie mir ein freier Mitarbeiter und Handelspartner von BIOSATIVA mitteilte, hat das österreichische Unternehmen seine Patente an die ITM Einkaufs GmbH in Deutschland verkauft. Das Produkt kann nach wie vor bezogen werden, nur liegen jetzt alle Rechte und der Vertrieb bei der ITM Einkaufs GmbH. Mir wurde versichert, dass auch der neue Eigentümer sich für einen aktiven Naturschutz …

Beitrag lesen »

Klonfleisch: Das Klonschnitzel

Ein Schnitzel von einem geklonten Rind oder dessen Nachkommen, das klingt nach schlechtem Scherz oder Science-Fiction — ist aber der Realität viel näher als wir glauben. Klonfleisch, das will hier keiner mehr ausschließen. Dabei ist Fleisch von geklonten Tieren in Europa nicht im Handel erlaubt. Die EU-Politiker streiten darüber, ob sie es erlauben sollen oder nicht. Die Wirklichkeit ist den …

Beitrag lesen »

TV-Tipp: Heilen in der Aura – Aurachirurgie

ICH-BIN-EIN-WELTENMENSCH-Heilen-in-der-Aura

Wer Zeit und Interesse hat: am Montag, den 28.Juni 2010 um 20:15 Uhr auf 3Sat läuft ein Film über Aurachirurgie „Ich bin ein Weltenmensch“ Heilen in der Aura Film von Giselle Camenisch Erstausstrahlung Gerhard Klügl ist Chirurg. Wenn auch nicht im klassischen Sinn, denn er operiert Menschen an der Aura. Er benutzt dafür Skalpelle, Scheren, Spritzen, aber bei ihm fließt …

Beitrag lesen »

Die Kraft der Liebe aus dem Mund eines Dreijährigen

Wie jede gute Mutter, die erneut schwanger ist, tat Karen alles was sie konnte, um ihren dreijährigen Sohn Michael auf das neue Baby vorzubereiten. Ärztliche Untersuchungen wiesen darauf hin, dass das Baby ein Mädchen sein würde. Tag für Tag, Abend für Abend, sang Michael seinem Schwesterchen in Mamis Bauch Lieder vor. Es war eine normale Schwangerschaft – bis zur Entbindung. …

Beitrag lesen »

Schweinegrippe: Europarat wirft der WHO Vertuschung vor

Der-Zytokine-Sturm-Die-Chemtrails-Schweinegrippe-Impfung-Dezimierungs-Einheitstheorie.mpg

aerzteblatt.de: Die Parlamentarische Versammlung des Europarats hat Aufklärung über den mutmaßlich falschen Schweine­grippen-Alarm durch die Weltgesund­heitsorganisation (WHO) gefordert. Die Ausrufung einer Pandemie habe mehrere Länder zu breitangelegten Impfkampagnen und damit zu einer „erheblichen Verschwendung“ öffentlicher Gelder veranlasst, kritisierten die Abgeordneten aus den 47 Europaratsländern am Donnerstag in einer Entschließung. Trotz wiederholter Anfragen enthalte die WHO der Öffentlichkeit nach wie vor …

Beitrag lesen »

Genetische Verschmutzung gerät außer Kontrolle

Paul-Craig-Roberts-on-Russia-Ukraine-Monsanto-GMOs-and-more

Die genetische Verschmutzung wird die chemische Verschmutzung bald in den Schatten stellen. Zu diesem Schluss kommt der Gentech-Experte Werner Müller von der Umweltorganisation Global2000 „Das große Problem bei der ’so genannten‘ Grünen Gentechnologie ist, dass sie nicht unter Kontrolle gehalten werden kann“, meint Müller. „Wissenschaftler wissen zwar, wie man fremde Gene in Pflanzen einbringen kann, nicht aber wie man diese …

Beitrag lesen »