OrganicAlpha
Startseite > 2009 > Juli

Monats-Archiv: Juli 2009

Top-Epidemiologe verurteilt Panikmache vor der Schweinegrippe

FLAGELLI-PESTILENZE-E-PANDEMIE

Ein Top-Epidemiologe verurteilte nun die „gefährliche Panikmache“ im Bezug auf die Schweinegrippe und entlarvte die Angst als das Produkt einer Industrie, die sich die Lippen nach einer profitablen Pandemie leckt. In einem Interview mit Spiegel-Online verurteilte der Epidemiologe Tom Jefferson die Endzeit-Vorhersagen über Pandemien die offensichtlich jedes Jahr eintreffen. Jefferson sagte:

„Eine der besonderen Eigenschaften dieser Grippe – und der ganzen Grippe-Saga – ist, dass es Leute gibt die Jahr für Jahr Vorhersagen machen und dabei immer schlechter und schlechter werden. Bis jetzt ist keine davon eingetreten und diese Leute machen weiterhin solche Vorhersagen. Was geschah zum Beispiel mit der VogelGrippe die uns alle töten sollte? Nichts. Aber das hielt diese Leute nicht davon ab, weiterhin ihre Vorhersagen zu machen. Manchmal bekommt man das Gefühl, dass es eine ganze Industrie gibt die nur darauf wartet dass es zu einer Pandemie kommt,“

Beitrag lesen »

London Times zensiert Massenwiderspruch gegen Schweinegrippe-Zwangsimpfung

Die-Wahrheit-über-das-Impfen

Die Zeitung London Times hat anscheinend eine Reihe von Kommentaren auf ihrer eigenen Website zensiert, die vehementen Widerstand gegen die Pläne des Vereinigten Königreichs ausgedrückt haben, ein Zwangsimpfungsprogramm für die Schweinegrippe umzusetzen. Wie Controcoma am Sonntag berichtete, haben Kommentatoren eines London Times Artikels angedeutet, dass sie sich weigern würden, sich spritzen zu lassen. Sie waren besorgt über die Tatsache, dass die Impfung in nur fünf Tagen durch die Sicherheitsprozeduren hindurchgewunken wird, was die Chancen dafür erhöht, dass sie Todesfälle und Verletzungen zu tausenden auslösen wird, wie es 1977 beim Massenimpfungsprogramm der USA passierte, bei dem mehr Menschen getötet wurden als durch das Schweinegrippevirus selbst.

Beitrag lesen »

Hände weg von der Schweinegrippe-Impfung!

Guillain-Barre-Syndrome

Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt:

"Bei Ausbruch der Seuche wird zweimal durchgeimpft"

Serum muss aber erst noch entwickelt werden...

Als Doktor der Medizin und Politiker sowie ehemaliger Präsidentschaftskandidat der Republikaner im Wahljahr 2008, spricht eine kompetente Person, Dr. Ron Paul, über die Schweinegrippe.1976 warnte Dr. Ron Paul, damals in seinem ersten Jahr als texanischer Kongreßabgeordneter in Washington, vor einer Panik in bezug auf die Schweinegrippe. Hunderte von Soldaten der Militärbasis Fort Dix, hauptsächlich Rekruten, wurden infiziert. Der damalige Präsident Gerald Ford ordnete eine sofortige landesweite Impfaktion an. Mehr als 40 Millionen Amerikaner wurden geimpft.

Beitrag lesen »

Fliegen kann der Gesundheit schaden – Nervengift in der Kabinenluft

TEASER-Ungefiltert-eingeatmet-Die-Wahrheit-über-das-Aerotoxische-Syndrom

Was viele Passagiere nicht wissen, die Luft in der Kabine kann mit Chemikalien aus den Triebwerken verseucht sein. Sind einige Dichtungen am Triebwerk defekt, gelangen verbrannte Schmieröl-Partikel in die Luft, kommen Dämpfe oder Rauch in die Kabine. Filter in der Kabinenluftzufuhr, die das verhindern könnten, gibt es nicht. Bei Abstrichen aus dem Inneren von Passagierflugzeugen sind Rückstände des giftigen Ölzusatzes …

Beitrag lesen »

Obst und Gemüse verlieren immer mehr an Nährstoffen

Grundwissen-über-Ernährung-und-Nährstoffe

Frischkost enthält weniger Vitalstoffe als noch vor 50 Jahren. Fünf Portionen an Obst und Gemüse pro Tag sollen, laut Empfehlungen der „Ernährungsexperten“, den Bedarf an Vitaminen und Mineralstoffen decken. Das ist falsch! Einige frühere Studien haben dies schon widerlegt und eine aktuelle amerikanische Studie bestätigt es wieder: Obst und Gemüse sind längst nicht mehr so vitaminreich wie früher. Laut der …

Beitrag lesen »

Giftige Tampons? Was viele Frauen über Tampons nicht wissen

First-Tampon

Ein Tampon besteht hauptsächlich aus Kunstseide oder aus Baumwolle oder einer Mischung aus diesen Fasern. Zusätzlich wird es mit einer synthetischen Schicht umgeben um das Ein- und Ausführen zu erleichtern. Das „Rückholbändchen“ besteht aus Baumwolle, machnmal aus anderen Fasern und kann eingefärbt sein. Bei der Nutzung von Tampons sollte die Frau darauf achten, immer die kleinstmögliche Größe zu wählen, da …

Beitrag lesen »

Die „freiwillige Zwangsimpfung“

Die-Pandemie-Lüge-Schweinegrippe-H1N1-breitet-sich-aus.-Spanische-Grippe-wie-1918.

Auch wenn in Deutschland (vorerst) keine Zwangsimpfung stattfinden wird, werden sich sehr wahrscheinlich viele Menschen aus Angst freiwillig eine Schweinegrippe-Impfung verpassen lassen. Diese Angst wird von den öffentlichen Medien schon eine ganze Weile geschürt. Die Zeitungen – allen voran die BILD-Zeitung – und das Fernsehen verbreiten täglich Angst und Schrecken. Auch wenn Sie sich nicht direkt mit der „Pandemie“ befassen, …

Beitrag lesen »

Fluor und Jod – Sondermüll für die Gesundheit

Fluoride-Das-Gift

Fluor und Jod fallen in der Industrie in großen Mengen als Sondermüll an. Daher sinnt man darauf, wie man den Sondermüll loswerden kann, ohne ihn mit aufwendigen und teuren Verfahren entsorgen zu müssen.Die Losung heißt: Aus Müll mach Geld, viel Geld.Und die Lösung heißt:Fluoride ins Trinkwasser kippen, dem Speisesalz und Zahnpasten beimengen oder in Tablettenform verabreichen oder gar die Zähne damit lackieren, und das bereits bei den Kleinkindern.

Beitrag lesen »

Was geschieht, wenn wir negative Gefühle unterdrücken?

016-Video-Podcast-HPZ-unterwegs-Route-No.-16

Im sechsminütigen Video-Podcast von Hans-Peter Zimmermann „HPZ unterwegs“ No. 16 (mit seinem systemischen Co-Trainer Peter Kleylein, rechts) geht es um die Frage, was geschieht, wenn jemand seine negativen Gefühle unterdrückt. Dabei geht es um das ehrlichste und tiefste aller negativen Gefühle, nämlich die Trauer. Wer seine Trauer nicht auslebt, das kann man systemisch jederzeit beweisen, der produziert noch mehr Trauer. …

Beitrag lesen »

Geldgier gibt es auch bei Apothekern

Die-dubiosen-Praktiken-deutscher-Apotheken

Wir sind einem völlig unbekannten Millionenskandal auf der Spur: Besonders Findige unter den Apothekern zocken mit Hilfe der Pharmaindustrie offenbar riesige Zusatzgewinne ab auf Kosten der Krankenkassen, sprich auf Kosten gesetzlich versicherter Beitragszahler. Dubiose Praktiken deutscher Apotheken?

Beitrag lesen »

Impfen macht krank!

Vegan-Baby-5-Impfen

Jetzt ist es amtlich: Impfen macht unsere Kinder krank! Geimpfte Kinder und Jugendliche haben um ein Vielfaches mehr Allergien, leiden öfter unter Entwicklungsstörungen wie Hyperaktivität und haben wesentlich mehr Infekte und mehr chronische Krankheiten. Verantwortungsvolle Eltern informieren sich und lassen ihre Kinder nicht impfen! Von Mai 2003 bis Mai 2006 führte die oberste deutsche Gesundheitsbehörde, das Robert-Koch-Institut RKI, eine große …

Beitrag lesen »

Gibt es ab Herbst Zwangsimpfungen?

Umfrage-zur-Schweinegrippe

Unsere „Gesundheits“ministerin Ulla Schmidt will in der kommenden Woche festlegen, welche Menschen zur „Risikogruppe“ gehören und als erstes gegen die nicht existierende Schweinegrippe (zwangs?)geimpft werden sollen. Die deutsche Regierung erwägt ebenfalls Massenimpfungen. In der kommenden Woche soll festgelegt werden, welche Bevölkerungsgruppen zuerst an die Reihe kommen sollen. “Wir müssen entscheiden, wer zu den Risikogruppen gehört”, sagte Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt (SPD) …

Beitrag lesen »

Malaria Heilmittel wird von WHO blockiert

Das Wundermittel MMS

Im Interview mit Jo Conrad erzählt Jim Humble, wie er mit MMS Tausende Malariakranke heilte und behauptet, daß auch alle anderen Krankheiten damit geheilt werden können. Dieses Video beweist endlich, dass das Rote Kreuz einen Feldversuch durchgeführt hat, der zeigt, wie MMS Malaria mit einer 100%igen Erfolgsrate in 154 Fällen innerhalb 24 bis 48 Stunden heilt. Dieses ehemals geheimgehaltene Video …

Beitrag lesen »