Startseite > 2009 > Dezember

Monats-Archiv: Dezember 2009

Alles Gute zum Jahreswechsel

Liebe LeserInnen, wir wünschen Ihnen und Ihren Liebsten zum Jahreswechsel ALLES GUTE. Es war einmal ein König, der war sehr traurig, denn Zeit seines Lebens hatte er immer ein anderes Gebrechen. Er konnte sich an seiner königlichen Natur einfach nicht richtig erfreuen, da ihm eine Krankheit nach der anderen Schmerzen bereitete. Eines Tages ließ er eine heilkundige weise Frau zu ...

Beitrag lesen »

Die Akupunkt-Massage nach Penzel

Sie ist eine, seit Jahrzehnten erfolgreich bewährte, Heilmethode die durch die Harmonisierung und Aktivierung des Lebens- Energie- Kreislaufes geschieht. Dieser Energiekreislauf ist allen Körperfunktionen übergeordnet. Krankheit ist immer eine Energieflussstörung mit dem jeweiligen Krankheitsbild. Diese Störung hat viele mögliche Ursachen wie z.B. Narben, Elektrosmog, Wirbelfehlstellungen, Beckenblockierungen, kalte Füße, bis hin zu ungelösten seelischen Konflikten. Kalte Füße werden begünstigt durch die ...

Beitrag lesen »

Und nein, das Thema Schweinegrippe ist noch nicht zu Ende …

Was wir aus der Schweinegrippe lernen sollten Die Organisation Transparency International hat wegen der Schweinegrippe-Impfung schwere Vorwürfe gegen die Pharmaindustrie erhoben. Die Krankheit sei „katastrophenmäßig aufgebauscht“ worden und habe sich als „Papiertiger entpuppt“, sagte Anke Martiny, Vorstandsmitglied der Anti-Korruptions-Organisation, der Nachrichtenagentur DAPD. Weiterlesen… Toten wird Schweinegrippe untergejubelt Liegt nicht irgendwo noch eine Leiche rum, deren früherer Inhaber an Schweinegrippe gestorben ...

Beitrag lesen »

Wissenschaftler belegen Gesundheitsrisiken durch Genmais

Französische Wissenschaftler haben belegt, was schon lange diskutiert wurde: Es gibt Gesundheitsrisiken beim Verzehr von gentechnisch veränderten Lebensmitteln. Die Forscher des „Komitees für Forschung und unabhängige Informationen zu Gentechnik“ (CRIIGEN) werteten in unabhängigen Studien die gesundheitlichen Risiken von drei gentechnisch veränderten Maissorten aus. Pikanterweise handelt es sich hierbei auch um die Maisvariante MON810 von Monsanto, über deren Zulassung in den ...

Beitrag lesen »

Die Fleisch-Lüge

Die Klima-Lüge geht weiter…, während die Menschheit „Monsanto“ durch den Fleisch-Konsum subventioniert! China, Indien und weitere „unterentwickelte“ Länder holen in Sachen „Schnitzel- und Burger-Konsum“ massiv auf. Deswegen klingeln bei Monsanto die Kassen. Seit Jahren werden in Südamerika täglich gigantische Mengen des Regenwaldes abgeholzt – aber nicht etwa, um das Tropenholz zu verkaufen, denn das lässt sich schwer absetzen, nachdem man ...

Beitrag lesen »

Freifahrtschein für Atommüll

Das Atommüllzwischenlager im münsterländischen Ahaus wird in den nächsten Jahren Ziel Hunderter Behälter mit strahlendem Abfall sein. Die Transporte aus dem französischen La Hague sollen, anders als bisher angenommen, erst 2015 rollen. Anti-Atom-Initiativen aus dem Münsterland bereiten momentan zahlreiche Protestaktionen gegen kommende Atommülltransporte ins Atomzwischenlager Ahaus, rund 45 Kilometer nordwestlich der Stadt Münster, vor – sie werden einen langen Atem ...

Beitrag lesen »

Mikrochip ermöglicht Blinden das Sehen

Tübinger Ärzte verhelfen Blinden zu einfacher Form des Sehens. Blinden Patienten Mikrochip unter die Netzhaut implantiert, mit dem diese wieder Gegenstände erkennen und Buchstaben lesen konnten. Ein Ärzteteam von der Universität in Tübingen hat erblindeten Patienten einen Mikrochip unter die Netzhaut implantiert, mit dem diese wieder Gegenstände erkennen und Buchstaben lesen konnten. Das berichtet Der Spiegel in seiner neuesten Ausgabe. ...

Beitrag lesen »

Wirkstoff Profit – Die Medikamentenmafia

Herstellung und Handel gefälschter Arzneimittel gleichen einem Wirtschaftskrimi. Die Dokumentation verfolgt weltweit die Entstehung und den Vertrieb gefälschter Medikamente. Sie begleitet Fälscher und Fahnder, Hersteller und Händler und durchleuchtet die erschütternde Funktionsweise und die Folgen dieses Schattenmarktes.

Beitrag lesen »

Zur Weihnachtszeit gibt es Acrylamid-Plätzchen

Was wäre die Adventszeit ohne leckeres Weihnachtsgebäck? Doch wer zu viel davon nascht könnte seine Gesundheit aufs Spiel setzen. Die Verbraucherschützer von Foodwatch haben in einigen Sorten den möglicherweise krebserregenden Giftstoff Acrylamid nachgewiesen. MARKTCHECK informiert, welche Produkte betroffen sind und wie Sie beim Backen die Bildung des Schadstoffs verhindern können. Gefährden Plätzchen unsere Gesundheit? Weitere, sehr informative Videos auf videogold.de!

Beitrag lesen »

Monsanto und die wütende Meerjungfrau

Herzlichen Glückwunsch: Monsanto gewinnt den Preis der wütenden Meerjungfrau! Monsanto konnte 37 Prozent der abgegebenen Stimmen auf sich vereinigen. Monsanto war nominiert worden, weil er genmanipuliertes Saatgut wie die Soja-Bohne „RoundupReady“ in aggressiver Weise als Mittel zur Lösung der Klimaproblematik ins Gespräch brachte. Monsanto-Saatgut wird im großen Stil zur Herstellung von Bio-Treibstoff verwendet (Also Bio das gar kein Bio ist…). ...

Beitrag lesen »

In den Niederlanden boomt jetzt auch eine Ziegengrippe

Die Schweinegrippe reicht nicht. Jetzt kommt in den Niederlanden auch noch eine Ziegengrippe. So schreibt z.B. Die Presse: Das über Ziegen, Schafe oder auch Zeckenkot übertragene Queensland-Fieber ist in den vergangenen Jahren in mehreren europäischen Ländern – auch in Deutschland – häufiger als früher aufgetreten. Der Erreger löst grippeähnliche Symptome aus. In schweren Fälle kann es zu Lungenentzündungen kommen. In ...

Beitrag lesen »

Die Verhütungsspritze für den Mann?

Nun sollen die Männer ran, weltweit wird derzeit die Verhütungsspritze für den Mann klinisch getestet. Nach Untersuchungen wären sogar 2/3 der Herren bereit, sich Hormone spritzen zu lassen. Anstatt hormonfreie Verhütungsmittel weiter zu entwickeln, wird hier die Verhütungsspritze für den Mann beworben. Allein bei der Straßenumfrage ist zu erkennen, welches Bild hier vermittelt werden soll. “Jetzt ist der Mann auch ...

Beitrag lesen »