OrganicAlpha
Startseite > Krankheiten > AIDS - HIV > Buchtipp: „AIDS – Das Ende von Dogma und Tabu“ (Ebook)

Buchtipp: „AIDS – Das Ende von Dogma und Tabu“ (Ebook)

Wissenschaft ist eine Religion geworden, sie ist nicht länger frei!

Seit mehr als fünfundzwanzig Jahren beschäftige ich mich mit dem Thema AIDS. Es war während der achtziger Jahre, als ich in Bremen / Deutschland lebte und einem Vortrag von Stefan Lanka und Karl Krafeld beiwohnte, die über AIDS und nicht bewiesene Tests sprachen. Ich war interessiert aber ich hatte nicht viel Zeit und Gelegenheit, um alle Neuinformationen zu verfolgen.

Ich bin Biologin und habe Medizinische Mikrobiologie, Biochemie und andere Fächer sowie Philosophie/Ethik studiert. Ich habe Schüler in Chemie, Biologie und Ethik sowie Studenten der „Inter American Medical University” in Corozal / Belize (Zentral-Amerika) in englischer Sprache in den folgenden Fächern unterrichtet: Mikrobiologie, Zellbiologie, Biochemie, Genetik, Evidenz basierte Medizin, Problemorientiertes Lernen und Ethik. In dieser Zeit – von 2005 bis Ende 2007 forschte ich viel zum Thema AIDS.

Der Titel der wissenschaftlichen Abhandlung, die ich dort im Juli 2006 beendet habe, lautet:
Reconciliation between Pure Scientists and AIDS-Dissidents: Could an ancient retrovirus, RNA-interference and stress be the answer to the divergent opinions?

Als ich in meine Heimat Wien / Österreich zurückgekehrt war, begann ich öffentlich Power Point Präsentationen zum Thema AIDS, Gesundheit und Epigenetik zu halten und ich forschte weiterhin. Im Jahr 2010 beendete ich meine zweite wissenschaftliche Arbeit zu AIDS mit dem Titel: Humans In Variety / Adapted Immune Developmental Symbiosis

Diese Abhandlung wurde zum größten Teil in die Doktorarbeit von Chiara Matteuzzi von der Universität in Florenz aufgenommen: http://www.omsj.org/2010/TESI Chiara Matteuzzi.pdf

Das Ergebnis ist, dass es kein infektiöses Virus gibt. Die sogenannten “HIV-Gene” sind menscheneigene Gene. Gen Expression und Stress spielen eine wichtige Rolle in Gesundheit und Krankheit. Eine sexuelle Übertragbarkeit eines Virus gibt es nicht!

Obgleich – oder vielleicht weil – ich meine Standpunkte bezüglich HIV/AIDS wissenschaftlich beweisen kann, bekam ich keine Möglichkeiten, Artikel in wissenschaftlichen Magazinen, Zeitungen oder anderen Medien zu publizieren oder zu schreiben. Fast alle Zeitungen in Österreich und viele in Deutschland bekamen meine Arbeiten, aber sie haben nie geantwortet. Sie sind nicht einmal aufgeschlossen genug, um die Angelegenheit und die Fakten zu diskutieren. Die “Scientific Community” muss Regeln befolgen, bezüglich der Beurteilung von Forschungsergebnissen. Warum sollten sie sich vor abweichenden Feststellungen fürchten?

Wissenschaft ist immer die Basis für Wahrheit und kritisch denkende Menschen gewesen, die Natur, Kreatur und die Naturgesetze untersucht haben. Falls dies sich geändert haben sollte, um die Wirtschaft zu fördern, müssen wir für Wahrheit und Menschlichkeit kämpfen. Es darf nicht sein, dass Krankheit auf diese Weise einige Teile der Welt ernährt, während die anderen leiden müssen, damit es dieser Minderheit gut geht.

Dieses Buch enthält keine vollständige Zusammenfassung des Wissens bezüglich AIDS, aber es enthält meinen wissenschaftlichen Beweis, um die Virushypothesen HIV abzuschaffen. Dies ist das Ende von Dogma und Tabu!

Um es mit den Worten des Britisch/Australischen Philosophen Karl Popper zu sagen: “Lasst Theorien sterben anstatt Menschen!”

Christl Meyer

www.christl-meyer-science.net

 

Die Wissenschaft wird für politische und wirtschaftliche Spiele untergraben.
Nancy Turner Banks, MD, Autorin von AIDS, Diamonds and the Empire

 

 

Buchinhalt:

  • Verletzung der Menschenrechte: Die unglaubliche Geschichte der Familie Seebald in Österreich
  • Fortschritt und Irrtum in Wissenschaft und Medizin – Ein geschichtlicher Überblick
  • Der Konflikt Gallo und Montagnier
  • HIV-Tests: Cui bono? (Wer profitiert?)
  • Was ist AIDS? Existiert ein Virus?
  • Retrovirus, Forschung, Revision
  • Das Humane Genom Projekt und HIV
  • Gen Expression statt HIV: Epigenetik und RNA
  • Schwangerschaft, Stillen und Positiver Test
  • Das Immun-System und AIDS
  • Stress und Krankheit
  • Medikamente und Impfung
  • AIDS – Neue Wahrheiten, die man nicht verschweigen darf!
  • „AIDS-Dissidenten”
  • Epigenetik : Über Umwelteinflüsse und Erbanlagen
  • Medien und die freie Meinungsäußerung
  • Kräfte, die die Wahrheit bekämpfen
  • Bewusstsein, Freiheit und Verantwortung
  • Die Zukunft: Wahrheit, Weisheit und Liebe
  • Allgemeine Erklärung der Menschenrechte
  • Universal Declaration on the Human Genome and Human Rights

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *