OrganicAlpha
Startseite > Gesundheit & Umwelt > Chemtrails > Geo-Engineering: Chemtrails – Trojanische Wolken (Doku)

Geo-Engineering: Chemtrails – Trojanische Wolken (Doku)

Über das was täglich über unseren Köpfen am Himmel ausgebracht wird, denken nur wenige Menschen nach. Seit einigen Jahren sind Kondensstreifen, die von Flugzeugen täglich an unseren Himmel gezeichnet werden ein Bestandteil der Normalität.

Was für viele Menschen noch wie von Flugzeugen verursachte Kondensstreifen aussieht, sind keine gewöhnlichen Kondensstreifen. Es handelt sich vielmehr um absichtlich ausgebrachte, ultrakleine Feinstäube aus Metallen und anderen chemischen Substanzen (sog. „Chemtrails“), die im Zuge des solaren Geo-Engineering / Climate Engineering über unseren Köpfen ohne gesetzliche Grundlage versprüht werden.

Es gibt handfeste Dokumente, Patente sowie Aussagen von hochrangigen Politikern und Wissenschaftlern, welche die Praxis des Ausbringens von chemischen Substanzen und Nanopartikeln in die Atmosphäre nicht nur belegen, sondern klar beweisen. Dennoch wird dieses Vorgehen von allen beteiligten Seiten konsequent geleugnet und totgeschwiegen.

Diese sehr informative und faktenreiche Dokumentation stammt von Mileon K. (Kandascha). Mehr als zwei Jahre Arbeit, sehr genaue Beobachtungen und Erklärungen stecken in diesem Film, der viele neue, bisher unbekannte Aspekte beleuchtet. Viele Argumente der Chemtrail-Skeptiker und Leugner werden aufgegriffen und widerlegt.

In dieser Langzeitstudie und Auswertung von Aerosol-Sprühaktionen hat Mileon K. (Kandascha) seine eigenen Aufnahmen mit Recherchematerial und anschaulichen Animationen verknüpft. Der Unterschied zu normalen Kondensstreifen wird genau gezeigt. Wolkenschatten- und spiegelungen in der durch Aerosole vergifteten Atmosphäre werden erklärt, die Logistik der Sprühvorgänge mittels Drohnen wird gezeigt und historische Aufnahmen der US Air Force werden analysiert.

Der Film ist ein aufschlußreiches Werk für die Unwissenden zu einem der größten Verbrechen unserer Zeit: dem aktiv verursachten Klimawandel durch geheime Aerosol-Projekte, die sehr wahrscheinlich von der NATO und dem militärisch-industriellen Komplex geplant und durchgeführt werden.

Wir danken Mileon K. (Kandascha) herzlich für seine hervorragende Arbeit und hoffen, dass das Video nicht verschwindet…


Videolink: http://youtu.be/_GvkZBRk0kg

Weiterführende Links:

Petition von SKYGUARDS an das EU-Parlament zur Untersuchung geheimer Aerosol-Sprühungen in Europa. Die Petition wurde am 28. März 2014 zugelassen.
www.guardacielos.org/?lang=EN

Offizielle Dokumentation (Discovery Chanel) u.a. zur Wettermanipulation mit Chemtrails und HAARP
Amerikas Geheimprojekte – Wetter als Waffe
www.dailymotion.com/video/x1s9…

Aufklärung zu Chemtrails, Geoengineering, HAARP

Dokumente, Patente zur Wetter- und Klimamanipulation
saga4ever.blogspot.de/p/dokumente.html

Dokumente, Patente auf geoengineeringwatch.org
www.geoengineeringwatch.org/links-to-geoengineering-patents

GEO-ENGINEERING OFFIZIELL

Planungsamt der Bundeswehr
Future Topic Geo-Engineering (PDF-Dokument, Quelle Bundeswehr)

Bundesministerium für Bildung und Forschung
Schaubild: Ausgewählte Verfahren des Climate Engineering (PDF-Dokument, Quelle BMBF)

INSTITUTE – AEROSOL MESSUNGEN

TROPOS – Leibniz-Institut für Troposphärenforschung Leipzig
Aerosolpartikelmessungen mit Passagierflugzeugen – das IAGOS-CARIBIC Projekt
www.tropos.de/forschung/atmosp…

CARIBIC – Global Atmospheric Chemistry and Composition Research (Aerosol Messungen)
www.caribic-atmospheric.com/

IAGOS – In-Service Aircraft for a Global Observing System (Aerosol Messungen)
www.iagos.org/

EBAS – World Data Center for Aerosol
ebas.nilu.no/Default.aspx

Climate Engineering – NEWS
http://www.climate-engineering.eu/

KIT Karlsruher Institut für Technologie
Institut für Meteorologie und Klimaforschung – Atmosphärische Spurengase und Fernerkundung
http://www.imk-asf.kit.edu/26.php

NOAA National Weather Service
Network for the Detection of Atmospheric Composition Change
http://www.ndacc.org/

4 Kommentare zum Beitrag

  1. Danke fürs posten über Chemtrails. Es ist so offensichtlich dass es die gibt, aber Leute sind zu dumm um das zu sehen.

  2. Sind Aluminium, Barium und Strontium aus den Chemtrails für Schwindel beim Menschen ursächlich verantwortlich? Es leiden heutzutage ja sehr viele Menschen unter Schwindel. In dem Video wurde in einer Auflistung möglicher gesundheitlicher Auswirkungen auch Schwindel genannt. Gibt es dazu Links zu deutschsprachigen Untersuchungen und vor allen Dingen, was könnten die Betroffenen tun, um die Ursache dieses Schwindels zu beseitigen. Damit meine ich zuerst einmal die körperliche Ebene, also, womit man diese Stoffe ausleiten kann. Wie kann man feststellen ob ein Schwindelanfall bei einem Menschen von diesen Chemtrailchemikalien kommt oder nicht?

  3. Ein wirklich sehr interessanter Artikel. Beinahe täglich hört man von neuen Verschwörungstheorien. In der Vergangenheit und auch aktuell gibt es eine ganze Reihe von Mythen, über welche sich viele Personen den Kopf zerbrechen. Die Linie zwischen Mythos und Wahrheit ist relativ schwer zu ziehen. Einige Theorien beruhen sicherlich auf der Angst der Menschen. Bei einem gewissen Anteil handelt es sich jedoch sicherlich um wahre Gegebenheiten, wobei man eine mediale Bestätigung jedoch niemals bekommen wird. Das Projekt HAARP, die Neue Weltordnung, Chemtrails die Mondlandung oder die ganzen Geheimgesellschaften (Bilderberger, Illuminaten) wären hierfür ideale Beispiele. Eines muss hierbei jedoch klar betont werden, dass Geheimnisse immer die Neugier der Menschen wecken!

  4. Wir Menschen sind Laborratten vom Militär und Geheimdiensten. Das war schon immer so und hat sich auch bis heute nicht geändert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *