OrganicAlpha
Startseite > Big Pharma > Impfen - Impfkritik > Pandemie ohne Virus. Im Impfstoff ist nur NANO drin.

Pandemie ohne Virus. Im Impfstoff ist nur NANO drin.

Das am 21.10.2009 vom Bundesumweltamt (BUA) veröffentlichte Hintergrundpapier „Nanotechnik für Mensch und Umwelt – Chancen fördern und Risiken mindern“, sowie dessen Hintergrundpapier von August 2006 „Nanotechnik: Chancen und Risiken für Mensch und Umwelt“ bestätigt unsere Aussagen über die Wirkung der NANO-Partikel in den Pandemie-Impfstoffen bis ins Detail.

Sogar der Mechanismus der irreversiblen Zerstörung unseres „zweiten Erbgutes“ in den Mitochondrien, den Kraftwerken in unseren Zellen, eine der beiden Achillesfersen der Menschheit, wird explizit erwähnt.

Der geplante und nun anlaufende Versuch der Zerstörung der Europäischen Zivilisation durch die als „Wirkverstärker“ verniedlichten NANO-Partikel (genannt AS03 und MF59) in den europäischen Pandemie-Impfstoffen ist damit nachvollziehbare Realität geworden. In den USA sind sie in den Impfstoffen verboten, dort aber vom Pentagon entwickelt und an mindestens 150.000 US-Soldaten getestet worden (siehe Beitrag „Die Wahrheit hinter den Pandemie-Impfstoffen“ in dieser Ausgabe von LmZ),

Die aus Schweden gemeldeten sog. Nebenwirkungen, wo die Pandemie-Zwangs-Impfung schon startete, decken sich mit unseren Vorhersagen und den Beschreibungen der Wirkung der NANO-Partikel durch das BUA. Auch dort wurden die Nano-Partikel in den Pandemie-Impfstoffen nicht bekannt gegeben.

Diese Wirkung der NANO-Partikel in den Impfstoffen wurde und wird von der US-Amerikanischen Seuchenbehörde (CDC), von der ALLE Aufforderungen zur Durchführung der Pandemie kommen, als Wirkung der Influenza-Viren bezeichnet.

Die Impf-Studien

In den ca. 200 Studien, mit je 250 Teilnehmern, zur Zulassung eines NANO-Impfstoffes, die hauptsächlich in der sog. Dritten Welt durchgeführt wurden, wurde nur drei Tage lang beobachtet, was nach der NANO-Implantierung passiert. ALLE schweren Fälle der NANO-Partikel-Einwirkung, von Lähmungen bis hin zum Tod, wurden als sog. Studienabbrecher aus der offiziellen Bewertung ausgeschlossen.

Die deutsche Regierung behauptet wider besseres Wissen, dass der Pandemieimpfstoff an 20.000 Menschen getestet wurde, obwohl er an viel mehr Menschen getestet wurde, denn nur die besten 20.000 Fälle kamen zur Auswertung.

Eine solche über-staatliche Studie, von der drei in Deutschland stattgefunden haben, wird mit 200 bis 250 Menschen gestartet, aber nur 100 Menschen kommen zur Auswertung, bei denen sich innerhalb der ersten drei Tage wenig Symptome zeigen oder die diese verschweigen, um die ganze Versuchsprämie zu erhalten.

Die Wirkungen, die danach eintreten, werden nicht erfasst (siehe Info-Nr. 9). Auf dieser Grundlage behauptet die Regierung, dass bei einer Massenimpfung nicht mit schweren Impfschäden und nur einigen Toten zu rechnen sei und wenn überhaupt, dann mit einer Wahrscheinlichkeit von weniger als 1 Fall bei 20.000 Impfungen.

Tamiflu und Relenza

Anne Schuchat, Konteradmiral der CDC, wiederholte am 20.10.2009 ihre Empfehlung, bei Verdacht auf Schweinegrippe, also Fieber ab 38 Grad oder Schmerzen, SOFORT antiviral zu behandeln und nicht auf die Bestätigung durch Tests zu warten.

Apotheker dagegen werden in der Zeitschrift Apotheker plus, Ausgabe 20 vom 23.10.2009, vor Tamiflu gewarnt, es sei ein gefährlicher Stoff. Sollte das Pulver beim Abfüllen die Augen reizen, soll man mindestens 10 Minuten mit Wasser spülen und bei versehentlicher Inhalation an die frische Luft gehen.

Wie bei der Zubereitung der NANO-Partikel zum Pandemiestoff durch Ärzte, hat beim blutverdickenden Sialidase-Hemmstoff Tamiflu die Regierung per Verordnung einen schmutzigen Trick eingebaut. Er öffnet jeder Manipulation und Ausrede Tür und Tor. Für den Pandemiefall ist vorgesehen, dass Apotheker in Beuteln abgepacktes Tamiflu zusammen mit Natriumbenzoat (E211) zu einer oralen Lösung mischen (Apotheker plus, 23.10.2009).

Nicht nur, dass von E211 bekannt ist, dass es zu Hyperaktivität führt, bei Kindern als ADHS bezeichnet, es kann rein zufällig, aber auch absichtlich, zu viel oder zu wenig Tamiflu (Toxisches Ami-Flu) in die Lösung gemischt werden.

Und nun der Hammer: Den Beuteln, in denen das Tamiflu den Apothekern ausgeliefert wird, sei ein „Prüfzertifikat beigelegt“, doch, so wörtlich, „auf die Prüfung der Identität darf ausnahmsweise verzichtet werden.“

Das bedeutet, dass die Regierung darauf verzichtet, die Apotheker zu kontrollieren, was sie da wirklich zusammenmischen. Das ist ein Freibrief zum Betrug.

Soft-Pandemie in den USA

In den USA wird kein NANO implantiert, vom Gebrauch des Tamiflu in den USA rät das CDC massiv ab, dort seien die Viren schon resistent und nur die sehr kranken Menschen in den USA sollen Relenza bekommen.

Daraus ergibt sich, dass durch NANO-Partikel im Pandemiestoff nur außerhalb der USA eine erste Pandemiewelle erzeugt wird, eine zweite durch Tamiflu. Die dritte Welle wird durch den zu inhalierenden Sialidase-Hemmstoff Relenza erzeugt, von dem bekannt ist, dass er zu „akut chronischer Obstruktion der Lunge“ bzw. „Bronchospasmen“, also zu krampfartiger Atemnot und Ersticken führt.

Relenza ist, das hängt unsere Regierung nicht an die große Glocke, für 30% der Bevölkerung eingelagert. Das Buch „H1N1 Update 2009 – Kompendium Influenza 2009“ wird gerade kostenlos an alle Chef- und Oberärzte und an 200.000 niedergelassene Haus- und Fachärzte verteilt. Darin wird massiv für Relenza Werbung gemacht. Die Bundesregierung hat 1 zu 1 ALLE „Empfehlungen“ der US-Amerikanischen Seuchenbehörde – die exklusiv unter „wissenschaftlicher“ Anleitung des Pentagons steht – übernommen.

Und Obama bekommt den Friedensnobelpreis, nach dem Motto, Atom raus – Nano rein. Sehen Sie hierzu unsere Aufforderung an Obama (LmZ Nr. 4/2009, ab Seite 5), die Obama bis heute kalt und unbeantwortet ließ.

Gibt es das Virus?

Bundeskanzlerin Angela Merkel wurde durch uns und andere mehrfach über diese Zustände und die nicht rechtfertigbare Gefährdung aufgrund des Wissenschaftsbetrugs informiert, auch privat, über ihren Mann. Sie reagierte gegen Ihren Eid und Auftrag der Verfassung – dem Deutschen Volk zu dienen – nicht entsprechend der Fakten- und Gesetzeslage.

Im Gegenteil, sie gab die Verteilung von Millionen verlogener Flugblätter „Was Sie über die Neue Grippe („Schweinegrippe“) wissen müssen“ und „Impfung gegen die Neue Grippe („Schweinegrippe“)“ in Auftrag.

In beiden Flugblättern ist jeweils ein Foto ohne Quellenangabe abgedruckt, mit der Bildbeschreibung „Elektronenmikroskopische Aufnahme des Neuen Influenzavirus A (H1N1)“. Im Flugblatt „Impfung gegen die Neue Grippe“ erscheint das Foto klein, im Flugblatt „Was Sie über die Neue Grippe wissen müssen“ erscheint das gleiche Foto viel größer und anders, weil es auf den Kopf gestellt wurde.

Weder das Pentagon, noch Konteradmiral Anne Schuchat, noch die WHO, noch die deutschen Behörden auf Bundes- und Landesebene, speziell das RKI und das Nationale Influenza-Referenzzentrum am RKI und dessen Leiterin, Dr. Brunhilde Schweiger, antworteten auf Anfragen, welcher wissenschaftlichen Publikation oder Dokumentation das Foto entnommen ist und wer das Foto gemacht hat.

Trotzdem behauptet das RKI in zahlreichen Antworten auf Anfragen nach der Existenz des angeblichen H1N1-Influenza-Virus, „dass das Virus vor seiner genetischen Charakterisierung isoliert wurde“ und weiter „Seine mikroskopische Aufnahme finden Sie auf unseren Internet-Seiten unter http://www.rki.de > Das Institut > Nationale Referenzzentren > Übersicht > NRZ Influenza > Fotogalerie“. Gleichzeitig wird zugegeben: „Eine umfassende Erstbeschreibung des Neuen Influenza-Erregers werden Sie allerdings nicht vorfinden.“

Verwiesen wird auf die Erstentdeckung der angeblichen Influenza-Viren im Jahr 1933. Da aber gab es noch kein Elektronenmikroskop und keine Biochemie, um angebliche Viren charakterisieren zu können.

Die Fotos zeigen künstlich hergestellte Teilchen

Im „Biochemical Journal“ (2007), 405, Seite 41-49, ist beschrieben, wie diese Teilchen künstlich hergestellt werden. Es werden einfach Hühnerembryonen durch Abspritzen oder Zellkulturen durch Entzug der Nahrungsquelle getötet. Die Zellen werden mit Lösungsmitteln ganz aufgelöst und gemixt, um aus diesem Eiweiß-Fett-Gemisch, unter Zugabe weiterer Substanzen, durch NANO-Filtration, NANO-Partikel zu erzeugen.

Diese NANO-Partikel sind so stabil, dass sie sogar im Vakuum des Elektronenmikroskops nicht zerfallen. Das ist ein weiterer Beweis, dass NANO-Partikel, die aus „natürlichen“ Ausgangssubstanzen hergestellt werden, stabil sind und sich nicht „entmischen“.

Die Pharma-Industrie nutzt diese Partikel, um Substanzen aller Art in Zellen einzulagern, weil NANO-Partikel in alle Zellen eindringen. Die Regierung benutzt solche künstlich hergestellten Partikel, um in der Bevölkerung den Glauben zu erwecken bzw. aufrechtzuerhalten, dass gefährliche Viren existieren würden.

Diese Angsterzeugung wurde und wird von den Regierungen und nicht von der Pharmaindustrie betrieben. Das Argument, dass die Pharmaindustrie hinter der Pandemie stecken würde, ist nur ein billiger Blitzableiter, der davon ablenkt, dass die Regierungen schon immer mit der Infektionstheorie „Gesundheitspolitik“ gemacht haben.

Durch diese Angsterzeugung wird die Zustimmung erschlichen, NANO-Partikel zu implantieren, um durch die dadurch entstandenen Gesundheitsschäden die Einnahme von gefährlichen und tödlichen Substanzen zu erreichen und zu rechtfertigen. Das ist Bevölkerungskontrolle.

Der Name des Impf-Stoffs

So erklärt sich auch die Bezeichnung auf dem Fläschchen des NANO-Impfstoffs, der gerade 50 millionenfach ausgeliefert wurde und jetzt gespritzt wird:

„A/California/7/2009 (H1N1)v-like virus.“

Das heißt, H1N1 ist nur „Virus-ähnlich.“
Das heißt: Im Impfstoff ist kein Virus drin.

„California/7/2009“ steht einfach nur für „Kalifornien/Juli/2009“. Im Juli 2009 hat das Pentagon dem CDC einen Nasenabstrich übergeben, von dem behauptet wird, dass darin ein Virus sei, das aus einem Menschen in Kalifornien stammen soll, der im Sommer Fieber, also angeblich Schweinegrippe hatte. Der Buchstabe „A“ vor der Bezeichnung wurde willkürlich gewählt.

Diesen Nasenabstrich gab das CDC, gemäß den Anweisungen, die vom „Medizinischen Forschungsinstitut für Infektionskrankheiten der US-Armee“ (USAMRIID) entwickelt wurden, in Zellkulturen hinein, die durch Nahrungsentzug getötet werden, um das Sterben der Zellen als die Wirkung des fiktiven Virus zu beweisen.

Saatvirus

Dieser Vorgang wird als „Saatvirus“ bezeichnet, um genauso die Eiweiße herzustellen, die als Hämagglutinin, als Eiweiß aus der Oberfläche der angeblichen Viren ausgegeben werden.

Dieses „Saatvirus“ wurde vom Pentagon an die CDC, von der CDC an die Weltgesundheitsorganisation (WHO) übergeben, die es am 14. Juli 2009 als globalen Standard zur Impfstoffherstellung empfahl.

So wird nachvollziehbar, warum ein Pandemiestoff-Hersteller schon Anfang Juli 2009, bevor sich die WHO auf das „Saatvirus“ festlegte, die Fertigstellung des Pandemie-Impfstoffes meldete.

Die Kriterien des „Saatvirus“ wurden durch die USA und deren Briefträger WHO, schon zu Beginn der Vogelgrippe-Pandemie festgelegt. Aus dieser Zeit stammen auch die Verträge der Regierungen über die Impfstoffe und die „antiviralen“ Medikamente.

In den Büchlein von Anne Knöchlein „Ernte von Influenza Virus aus tierischer Zellkultur“ und „Influenza Impfstoffproduktion mit adhärenten Vero Zellen“ von Christian Dietzsch können Sie nachlesen, wie die „Viren“ und der „Impfstoff“ dann industriell hergestellt werden.

Sie werden feststellen, dass allen Beteiligten bewusst sein muss, dass es ein angebliches Influenza-Virus nicht gibt, da dieses nirgendwo auftaucht, sondern nur Zellen existieren, die getötet werden, um daraus Eiweiße zu extrahieren (herauszuziehen), die rote Blutkörperchen verklumpen. Sie werden deswegen als „Hämagglutinin“ bezeichnet werden, um dann wider besseres Wissen zu behaupten, dass dahinter ein Virus stecken müsse.

Dickes Blut, Sepsis, Blutvergiftung

Natürlich kommen in allen menschlichen und tierischen Zellen die für den Stoffwechsel und die Aufrechterhaltung der Körperspannung wichtigen Enzyme, die Sialidasen vor, englisch Neuraminidase, die z.B. das Aspirin verstoffwechseln und das Blut flüssig halten.

Durch Zerstörung von Zellen, z.B. durch Wirkverstärker in Impfstoffen, werden diese Enzyme vermehrt gebildet und freigesetzt. Ihre Aktivität wird als die Aktivität von fiktiven Viren ausgegeben, die angeblich diese Enzyme benutzen, um sich zu vermehren.

Danach wird behauptet, man müsse diese Enzyme blockieren, um die Ausbreitung des Virus im Körper zu verhindern. Hier werden Tamiflu und später das viel heftiger wirkende Relenza eingesetzt, die die Sialidasen hemmen. Das führt zur Verdickung des Blutes. Es kann zunehmend schlechter Sauerstoff transportieren.

Es kommt zu dem, was Blutvergiftung und Sepsis genannt wird, mit dem üblichen Versagen von Organen. Die Toten werden dann als die Opfer des angeblichen Virus bezeichnet.

Moderner Krieg und unsere Zukunft

Das ist die Grundlage der modernen Kriegsführung der USA. In Deutschland haben Sie und wir (= klein-klein) seit bald 15 Jahren bewiesen und im klein-klein-verlag dokumentiert, dass die deutschen Beteiligten ausnahmslos Bescheid wissen.

Im Gegenteil, klein-klein (= Sie und wir) hat bewiesen, dass alle Beteiligten in den Regierungen, Ministerien, Gesundheitsämtern, Bundes- und Landesparlamenten und vor allem in der Justiz – die die Regierung immer erfolgloser gegen uns einzusetzen versucht – wider besseres Wissen handeln.

Es ist mittlerweile umfangreich belegt, dass die Beteiligten wissen, dass die angeblichen Viren nie nachgewiesen wurden und die Infektionstheorie falsch ist. Sie machen trotzdem weiter und tun so, als gäbe es Beweise für die erfundene Theorie. Das Erschreckende daran ist, wer sich beteiligt, dass so viele mitmachen und dass so viele den Wahnsinn dulden.

Das Positive daran ist, dass durch die Abschaffung der Infektionstheorie, (ausgebaut von den Nazis zum globalen Infektionsdogma unter Anleitung des Rockefeller-Institutes), erreicht werden kann, das Ruder der selbstmörderischen Globalisierung, die durch den Zinseszins angetrieben wird, herumzureißen.

Lesen Sie hierzu unsere Broschüre „Die Globalisierung in drei Schritten.“ Sie und wir haben klein-klein schon viel bewegt. Das öffentliche Eingeständnis des Infektionsbetruges haben wir noch nicht erreicht. Deshalb müssen endlich alle was tun: NANO oder Leben.

Stefan Lanka

[Quelle: Staatsbürger Online]

9 Kommentare zum Beitrag

  1. Meine Intentionen gegenüber dem RKI+Prof.Kekule‘
    haben über die Auskunftspflicht der Institutionen nichts ergeben!! Frage war:AS03 Wirkverstärker: Ist auszuschliessen,dass sich hinter AS03 – Alumo Silikat 3nm – verbirgt ? Das wäre in einer Stunde geklärt(unabhängiges Institut!!).Da es keinerlei Reaktionen derlei Art gab,gehe ich davon aus,dass es der Fall ist!!
    Was heisst das? ( mehrere Patente auf dem Gebiet aber PRO VITAE ! absichtlich grösser 3nm- 7nm)
    Partikel mit und unter 3nm sind in der Lage,die BLUT-HIRN-SCHRANKE zu überschreiten,den Zellkern zu erreichen+zu manipulieren,AS ist in der Lage,unter EMF(Mikrowelle,UMTS,Radar,HAARP..)sich als Conglomerate zu fungierenden NANO-CHIPs im ZNS zu artikulieren,d.h.:gezielte Informationen werden aufgenommen und im Unterbewusstsein gespeichert,durch EMF-Aktivierung kommt es zur Übertragung der gewünschten Information,dies geschieht bei Bewusstseinsausschaltung(Schlaf),bei Erwachen,Einschalten des Bewusstseins,erkennt selbiges dies als Wahrheit an..!!!Die Menschheit hat also 2 x die Wahl:
    1.Hundertemillionen Tote
    2.Milliarden ZOMBIES/BORGS
    suchen Sie sich eine der perversen Möglichkeiten aus,ich vermag es nicht!Das von mir patentierte,höchstwirksame AMIPEC-Q = Aminosäure Mineral Peptid Complex-Quanten modifiziert ist gegen die gefährlichsten+übelsten Krankheiten der Menschen(vor allem der ärmsten!)erfunden worden etech-48@web.de

  2. ..weiter: Höchstrangige Humanisten+Wissenschaftler waren an der Erschaffung beteiligt,man stahl mir das Wissen und wandte es gegen die Menschheit an,wie zweimal vorher
    1.Nano-Shuttle-System über Haut/Schleimhaut zum Wirstoffeintrag(höchstwirksame Nanobiologicals! Hecht/Öhme 1992 für Nobelpreis avisiert,weiterentwichelt von mir)geklaut von P&G..!!
    2.Universaladjuvans gegen alle(!) Viren und gegen Zellentartung(geklaut:Pfizer,Bavarian nord,Baxter) 600Mio$ 1.Charge in Dänemark…für die Auserwählten!!
    3.Nanoshuttle-System 7nm extrakorporal informiert! Das Grösste,was man zur Gesundheit der Menschheit machen kann(derzeit),da Resistenzen ausgeschlossen!!Membranproteine in beliebiger Häufigkeit und Zeitintervallen geändert werden können(Kristallstrukturgitteränderung!!)
    geklaut: Hersteller des „Volksimpfstoffes“ ,welch Barbarei(EUGENIK!!)
    Geschieht dies alles,was mit mir geschieht,ist belanglos,auch pervers,geht die Menschheit in Kürze todsicher unter,wenn nicht durch Massenmord(Milliarden),dann durch schnellste Degeneration der Massen,Nichterwählten…sagt mir jetzt einer,was man unter HOLOCAUST versteht? Im/am Wahlkreis der Kanzlerin steht eine HAARP-Anlage,war selber drin,sagen sie mir,was der BAPHOMETH auf dem Ausweis sucht,was das Hologramm im Passbild(unten)soll,wer macht hier Dinge,die vors Völkergericht gehören,wer manipulierte damit Wahlausgänge,wer will in der Ukraine selbige schnellstens zu ihren Gunsten ändern(schnellstens impfen+manipulieren..!!??)
    Niemand der Humanisten hat jetzt noch ein Recht,die Stimme nicht zu erheben,Medien sind nach Göbbelscher Manier gleichgeschalten,nur noch geistiger Dünnsch…+Desinformation,nach der Impfung wird kein Geimpfter sein Bewusstsein haben…ABSOLUT WAHR !! etech-48@web.de

  3. Sagt mal wie paranid seid ihr hier?
    AS03 und MF59 sind beides eigentlich nur Squalene haltige Oel Waser Emulsionen. MF59 habe ich sogar am Rande etwas mit entwickelt in meiner zeit bei Ciba Geigy in Basel.. (Ein schweizer Traditionsunternehmen kein geheimes Ami Regirungprojekt) es wird auch schon seit gut 20 Jahren eingesetzt …. auch in Europa…

    Versuch der Vernichtung der Europäischen Zivilisation??? Sagt mal.. glaubt das einer?

    Und dann dieser Egon Tech.. der behauptet damit können sogar noch Gedanken und Informationen direkt in die gehirne implantiert werden.. Ich lach mich schieff..

    Egal ich gehe jetzt weiter basteln.. den bald habe ich den gedankenmanipuilator der ohne NanoPartikel funktioniert fertig.. und zwinge alle Menschen dazu mir ihr gesamtes Vermögen zu überweisen he he..

    Leute leute.. Solchen Humbug auf einer Seite mit einem Titel der Gesundheit und Aufklärung enthält empfinde ich schon fast als kriminell.

    Grüess
    Aspi

  4. Kommentar per Email:

    Da kann ich nur mit Carl Valentin antworten(Egon Tech): Mein Jott,wat sind de Mensche dumm!!
    Ciba Geigy,weiss Du,wo Du beschäftigt warst?
    Die Adjuvantien mögen in der Entwicklung so sein,selber musste ich Thiomersal rausnehmen aus eigenem Modulator,RKI und PEI haben es nicht für nötig gehalten,dies zu verneinen,weil es einfach stimmt…und wenn Du einwenig Ahnung von Nanobiologicals und Nanominerals hättest und in der Ferne von Tesla gehört hättest,würdest Du über AS03 und Mikrowellen anders denken,ich jedenfalls brauchte 2 Jahrzehnte und habe eben dies entwickelt,jedoch für 7nm,die die Blut-Hirn-Schranke nicht überschreiten
    könnnen(!!) absichtlich und mit viel Laudatio der Humanisten+ Wissenschaft,Nobelpreisträger !!
    Geh basteln…tut mir leid um dich,doch verhöhne nicht Menschen,die 100000x mehr Wissen haben…das wäre sehr,sehr dumm
    E.Tech

  5. ich habe mir diese seite nun mehrfach angesehen und kann mir einen kommentar dazu nicht verkneifen. keine ahnung, in welcher sparte hr. l. seinen doctor gemacht hat. in welcher eigentlich??
    ich respektiere andere meinungen und hör sie mir auch an, aber das was ich hier lese ist wohl einfach nur ne kette von aneinader gereiten schlagwörtern und behauptungen. gebt mir ein paar tage und ich behaupte genau das gegenteil, mit auch so schönen „fachausdrücken“.
    ich seh hier nur panik-mache in eine ganz andere richtung. damit wird niemand überzeugt, der auch nachdenkt… nur so als anregung…
    nunja, jeder darf sagen oder schreiben, was er will. und von daher.
    (mal schauen, ob ihr meinen kommentar löscht)
    viele grüße
    sd

  6. Ja genau, alles nur Spinnerei die Untoten in der Pyramidenspitze und ihre Handlanger wollen nur unser bestes. (Denen das Himmelreich verwehrt ist, die wollen natürlich auch nicht, dass andere dieses erreichen können. Himmelreich= Mehrdimensionaler Raum= Multiversen). Schon als Schüler wusste ich, (Ich war Sonderschüler und bin nur mit dem Notwendigsten auf diese Welt losgelassen worden, ich wurde also nicht Konditioniert= freies eigenständiges Denken und Handeln). Dass was die Obrigkeiten uns an Worthülsen entgegen schleudert nur um 180° drehen und schon ist man bei der Wahrheit. Die Lüge ist deren Religion, weshalb sollte man nur ein Wort von dem glauben was die sagen? Wer einmal lügt dem glaubt man nicht, heißt es doch. Und die werden ständig beim Lügen ertappt. Das ist ein ganz enormer Vorteil, wenn man unkonditioniert ist, da ist man nämlich in der Lage auch ganz einfach und unkompliziert zu denken. Für Leute wie Aspi und sd habe ich sogar Verständnis, denn auch diese sind von dem der allgemein als Gott bezeichnet wird. Nur durch diese lässt sich die Spreu vom Weizen trennen. Wer nicht wahrhaftig ist, der wird ganz schnell wankelmütig und fällt ab. Wenn Gesundheitliche Aufklärung eine Müllseite wäre, so würde ich hier nicht 1 Minute verbringen. So genug mit Exkurs und zurück zum Thema.
    Warum wurden Lichtteilchen, oder Protite (Enderlein) verworfen und unsichtbare Teilchen wie Viren (Pasteur) hervorgehoben und favorisiert? Ohne diese Protite wäre gar kein Leben möglich und dennoch hat dieser Scharlatan Pasteur,(ein sadistischer Tierquäler der übelsten Sorte war das wohl auch noch!!!) die als unsichtbares Gift bezeichnet und als schädlich. Faktisch werden diese Lichtteilchen als Auslöser von Krankheit angesehen und mit Chemiegiftmüll bekämpft, genauso wie Flugzeugabgase mit Chemtrails (auch Chemiegiftmüll) neutralisiert werden sollen. Hier ist also ganz offensichtlich, dass nicht die Ursache bekämpft werden soll, sondern nur dass Symptom. Welchen Zweck verfolgt so eine Handlungsweise?
    Vor ein paar Tagen lief im N24 Textband, Südkorea will den armen Nord-Koreanern 500.000 Impfdosen gegen die Schweinegrippe schenken… Wenn wir uns jetzt mal anschauen wo wir stehen, Recourcen (Nahrung, Wasser) werden immer knapper, die Menschheit vermehrt sich ungehemmt und schneller als jeder Parasit, Aids/HIV und anderes haben sich nicht bewährt und den gewünschten Erfolg gebracht. Was sollen wir also tun? Genau, wir erfinden etwas was 100% sicher ist. Wir finden schon etwas gegen die Viecher, die eh nix anderes wissen und verstehen, wie die Tiere auf der Wiese. Unseren Eliten wurde wohl versprochen, dass die nicht von der Ausrottung bedroht sind, wenn die das Spiel der Untoten gegen uns mitspielen. Wie sonst sollte sich die Handlungsweise unserer so genannten Demokraten (Könnte Demokratie nur einfach verfeinerter Faschismus sein?) gegen uns erklären lassen? Verblödet können die doch nicht sein, dass sind doch hochintelligente Menschen die auch noch studiert haben und denken können müßten.
    Wir werden sehen, ich denke mal dass im März/ April die „Schweinegrippe“ so richtig voll zum Zuge kommt und dann geht’s los. Ich für meinen Teil habe jedenfalls vorgesorgt und mir genügend verschiedene Etherische Öle, sowie alles andere zum überleben Notwendige besorgt. Besser 3 mal vorsichtig, als einmal dass nachsehen zu haben, gerade in einer Welt wo, man sich nicht mal selbst trauen kann…
    Ciba Geigy ist schon korrekt, so einen Blödsinn wie den Urzeitcode (Radionik) haben die direkt verschwinden lassen. Sowas braucht kein Mensch und die am allerwenigsten.

  7. Kommentar per Email von Egon Tech @ArminSchnur:

    Ja genau, alles nur Spinnerei die Untoten in der Pyramidenspitze und ihre
    Handlanger wollen nur unser bestes. (Denen das Himmelreich verwehrt ist, die
    wollen natürlich auch nicht, dass andere dieses erreichen können.
    Himmelreich= Mehrdimensionaler Raum= Multiversen). Schon als Schüler wusste
    ich, (Ich war Sonderschüler und bin nur mit dem Notwendigsten auf diese Welt
    losgelassen worden, ich wurde also nicht Konditioniert= freies
    eigenständiges Denken und Handeln). Dass was die Obrigkeiten uns an
    Worthülsen entgegen schleudert nur um 180° drehen und schon ist man bei der
    Wahrheit. Die Lüge ist deren Religion, weshalb sollte man nur ein Wort von
    dem glauben was die sagen? Wer einmal lügt dem glaubt man nicht, heißt es
    doch. Und die werden ständig beim Lügen ertappt. Das ist ein ganz enormer
    Vorteil, wenn man unkonditioniert ist, da ist man nämlich in der Lage auch
    ganz einfach und unkompliziert zu denken. Für Leute wie Aspi und sd habe ich
    sogar Verständnis, denn auch diese sind von dem der allgemein als Gott
    bezeichnet wird. Nur durch diese lässt sich die Spreu vom Weizen trennen.
    Wer nicht wahrhaftig ist, der wird ganz schnell wankelmütig und fällt ab.
    Wenn Gesundheitliche Aufklärung eine Müllseite wäre, so würde ich hier nicht
    1 Minute verbringen. So genug mit Exkurs und zurück zum Thema.
    Warum wurden Lichtteilchen, oder Protite (Enderlein) verworfen und
    unsichtbare Teilchen wie Viren (Pasteur) hervorgehoben und favorisiert? Ohne
    diese Protite wäre gar kein Leben möglich und dennoch hat dieser Scharlatan
    Pasteur,(ein sadistischer Tierquäler der übelsten Sorte war das wohl auch
    noch!!!) die als unsichtbares Gift bezeichnet und als schädlich. Faktisch
    werden diese Lichtteilchen als Auslöser von Krankheit angesehen und mit
    Chemiegiftmüll bekämpft, genauso wie Flugzeugabgase mit Chemtrails (auch
    Chemiegiftmüll) neutralisiert werden sollen. Hier ist also ganz
    offensichtlich, dass nicht die Ursache bekämpft werden soll, sondern nur
    dass Symptom. Welchen Zweck verfolgt so eine Handlungsweise?
    Vor ein paar Tagen lief im N24 Textband, Südkorea will den armen
    Nord-Koreanern 500.000 Impfdosen gegen die Schweinegrippe schenken… Wenn
    wir uns jetzt mal anschauen wo wir stehen, Recourcen (Nahrung, Wasser)
    werden immer knapper, die Menschheit vermehrt sich ungehemmt und schneller
    als jeder Parasit, Aids/HIV und anderes haben sich nicht bewährt und den
    gewünschten Erfolg gebracht. Was sollen wir also tun? Genau, wir erfinden
    etwas was 100% sicher ist. Wir finden schon etwas gegen die Viecher, die eh
    nix anderes wissen und verstehen, wie die Tiere auf der Wiese. Unseren
    Eliten wurde wohl versprochen, dass die nicht von der Ausrottung bedroht
    sind, wenn die das Spiel der Untoten gegen uns mitspielen. Wie sonst sollte
    sich die Handlungsweise unserer so genannten Demokraten (Könnte Demokratie
    nur einfach verfeinerter Faschismus sein?) gegen uns erklären lassen?
    Verblödet können die doch nicht sein, dass sind doch hochintelligente
    Menschen die auch noch studiert haben und denken können müßten.
    Wir werden sehen, ich denke mal dass im März/ April die „Schweinegrippe“ so
    richtig voll zum Zuge kommt und dann geht’s los. Ich für meinen Teil habe
    jedenfalls vorgesorgt und mir genügend verschiedene Etherische Öle, sowie
    alles andere zum überleben Notwendige besorgt. Besser 3 mal vorsichtig, als
    einmal dass nachsehen zu haben, gerade in einer Welt wo, man sich nicht mal
    selbst trauen kann…
    Ciba Geigy ist schon korrekt, so einen Blödsinn wie den Urzeitcode
    (Radionik) haben die direkt verschwinden lassen. Sowas braucht kein Mensch
    und die am allerwenigsten.

  8. Wenn ich Nano höre, oder lese, sehe ich immer durch dass Weltall rasende Meteoriten, die irgendwann auf einem Planeten einschlagen und den zerstören, oder verändern… Schon der Name Nano ist voll das Schrottwort, ich nenne die lieben kleinen mal Naniten. Naniten kenne ich von Star Treck, Stargate, Andromeda usw.;)))
    Ich versuche mir vorzustellen was die Naniten durch ihre Reise in unserem inneren Universum alles anrichten können. Ich komme nicht weit mit der Vorstellung, dass aufsteigende Grauen stoppt die Fahrt sofort…
    Mir ist das alles eigentlich egal, ich habe da nichts von, ob einer/eine sich mit Naniten, oder ähnlichen Stoffen verseuchen lässt, oder nicht, ich glaube da nicht dran und gehe meine eigenen Wege… Wer meint, dass das gut, hilft, oder schützt, der soll das machen. Wer aber vieleicht berechtigte Zweifel hat, den soll man doch lassen.
    Da eh alles nur aus grauer Theorie besteht, wird sich erst am Ende zeigen wer recht hat und wer nicht…
    Naniten freie Grüße aus NRW…;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *