OrganicAlpha
Startseite > Alternativmedizin > Naturheilmittel / Heilpflanzen > Strophanthin – Eine Welt ohne Herzinfarkt & Schlaganfall

Strophanthin – Eine Welt ohne Herzinfarkt & Schlaganfall

Eine Sendung vom Kulturstudio – Klartext Nr. 84

Es gibt eine Natur-Substanz, die einigen der gefürchtetsten Erkrankungen ihren Schrecken nehmen kann und dies ohne ernste Nebenwirkungen.

Insbesondere beim Herzinfarkt und der Angina pectoris (Herzschmerz-Attacken) ist es durch eine Fülle von medizinischen Studien und Berichten überzeugend belegt, dass tatsächlich eine fast 100%ige Vorbeugung und optimale Behandlung möglich ist.

Die meisten der üblichen Medikamente und auch viele Herzoperationen würden unnötig, ein Milliardenverlust für die Konzerne. Auch bei Schlaganfall, Arteriosklerose der Beine und Demenz gibt es sensationelle Therapie-Ergebnisse, die in den Massenmedien nicht mitgeteilt werden.

Das gleiche gilt auch für die Widersprüche der offiziell verbreiteten Theorie vom Aufbau der Herzkranzgefäße und vom Ablauf eines Herzinfarkts, der in Wirklichkeit ganz anders als allgemein verbreitet entstehen könnte.
(Quelle: alpenparlament.tv)

In der Sendung mit dabei:
Dr. med. Joachim Bennien – Allgemeinmediziner
Dr. Wieland Debusmann – www.strophantus.de
fest. Rolf-Jürgen Petry – Heilpraktiker, www.strophanthin.org


Videolink: https://youtu.be/sB6PPeeI8SE
Sendung als mp3 herunterladen
http://www.kulturstudio.infohttp://kulturstudio.wordpress.com

Buchtipp:

Strophanthin-Ein-Segen-der-MenschheitStrophanthin: Ein Segen der Menschheit

Der Arzt Hans Kaegelmann geht mit den Strophanthin-Gegnern hart ins Gericht. Nach seiner Meinung sind mit der präventiven peroralen Medikation von Strophanthin fast alle sogenannten Herzinfarkte und Angina-Pectoris-Beschwerden und Herzreinfarkte vermeidbar.

Aus den Samen der afrikanischen Schlingpflanze Strophanthus wird eines der wirksamsten Herzmittel aller Zeiten hergestellt, das Strophanthin. Doch leider wurde, wie viele andere natürliche Heilmittel, auch dieses hochwirksame natürliche Medikament durch wirtschaftliche Interessen der Pharmaindustrie stillschweigend vom Markt verdrängt.

Das Ergebnis ist, dass seitdem weltweit viele Menschen in einer Größenordnung unvorstellbaren Ausmaßes qualvoll und unnötig an Herzkrankheiten leiden und am Herzinfarkt sterben. Auch heute noch können viele Ärzte und tausende Patienten die segensreiche Wirkung von Strophanthin bestätigen.

Die durch die Weltgesundheitsorganisation (WHO) statistisch belegte Pandemie der Herzinfarkte und übrigen Herzkrankheiten, wird somit künstlich in Stande gehalten und könnte, laut Aussage des Arztes und Wissenschaftlers Hans Kaegelmann, bei der richtigen Anwendung von Strophanthin, in kurzer Zeit beendet sein.

In diesem Buch über Strophanthin informiert Hans Kaegelmann auf eine für jeden Betroffenen leichtverständliche Art und Weise, was er tun kann um sein unnötiges Leiden zu beenden.


Ein Kommentar zum Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *