Das Handy – Telefonieren Sie gerne mit einer Mikrowelle?

Über die möglichen Auswirkungen der Mobilfunkstrahlung auf Gesundheit und Umwelt hat dies Blog schon mehrmals berichtet. Hier nun eine weitere Dokumentation die einen Überblick über die Gefahren von Mobilfunk und Elektrosmog liefert.

Die Dokumentation liefert einen Überblick über den derzeitigen Stand der Wissenschaft zu diesem Thema und beschreibt gleichzeitig das steigende Misstrauen der Gesellschaft gegenüber den Aussagen der Industrie zu den gesundheitlichen Risiken neuer Technologien.

Mit der wachsenden Nutzung von Wireless-Technologien wird auch der Einfluss elektromagnetischer Felder auf die Gesundheit der Menschen immer kontroverser diskutiert. Von den internationalen Wissenschaftlern erwartet die Bevölkerung klare Antworten.

Die Dokumentation von Jean-Christophe Ribot nimmt Vorgehen und Beweggründe der bekanntesten Forscher auf diesem Gebiet genauestens unter die Lupe und veranschaulicht den aktuellen Stand der Wissenschaft unter Berücksichtigung der gesellschaftlichen Rahmenbedingungen ihrer Studien.

Im Wechsel zwischen Interviews, Archivmaterial, Experimenten und 3D-Animationen liefert die Dokumentation eine auch für Laien nachvollziehbare Einschätzung der unter anderem von Handys ausgehenden Risiken. Gleichzeitig werden sowohl das steigende Misstrauen der Gesellschaft gegenüber der Industrie als auch die neue Rolle der Wissenschaft innerhalb dieser Diskussion verdeutlicht.

Strahlen oder Die Wissenschaft vom Risiko | Frankreich, 2008, ARTE F © Mosaique Films

Teil 1:

Teil 2:

Teil 3:

Teil 4:

Teil 5:

Die Frequenz meiner Mikrowelle beträgt 2.450 MHz. Das heisst im Klartext:
in einer Sekunde werden von dem Signalgeber 2.450.000.000 Schwingungen abgegeben. Diese hohe Rate wird benötigt, um die Moleküle durch diese Schwingungen mit irrsinniger Geschwindigkeit aneinander zu reiben, dadurch entsteht die für die Erhitzung nötige Reibungswärme.
Der Hersteller schreibt in der Gebrauchsanleitung, dass dieses Gerät im Hochfrequenzbereich arbeitet und gelegentlich Funkdienste stören kann. So, so. Die Frequenz eines Handys im Tribandbereich, z. B. eplus, beträgt auch über 2.000 MHz. Wer das selbst nachrechnen will, hier ein Link zu einem von vielen Umrechnern: http://jumk.de/calc/frequenz.shtml

Bücher zum Thema

Übrigens: Wenn Sie solche Informationen interessieren, dann fordern Sie unbedingt meinen kostenlosen Praxis-Newsletter “Unabhängig. Natürlich. Klare Kante.” dazu an:

Sascha René
Sascha René
Sascha René Amolsch Widmet sich seit über 20 Jahren der ganzheitlichen Gesundheit und der Erforschung verschiedener Heilmethoden. Seine Leidenschaft: die Natur, körperliche wie geistige Grenzen erweitern und intensiv leben. Seine feste Überzeugung: Gesundheit beginnt mit Selbstverantwortung und grundsätzlich ist nichts unheilbar. Alle Heilung liegt in der Natur und im Verstehen der natürlichen Lebensgesetze. Der Name dieser Webseite ist dabei mein Motto: Gesundheitliche Aufklärung. Aber die "Gesundheitliche Aufklärung" braucht auch Sie! Ohne GEZ Gebühren und Steuermillionen kämpfen wir gegen Zensur und Abmahnungen. "Gesundheitliche Aufklärung" ist vollkommen unabhängig, überparteilich und kostenfrei (keine Paywall). Wir investieren viel Zeit, Geld und Arbeit, um ihnen Beiträge jenseits des "Medizin-Mainstreams" anbieten zu können. Wir freuen uns daher über jede Unterstützung! Helfen Sie bitte mit! Zum helfen klicken Sie bitte HIER.

1 Kommentar

  1. Elektromagnetische Strahlung ist neben Pestiziden und Umweltgiften einer der wesentlichen Faktoren, die das Leben auf diesem Planeten und unsere Gesundheit zerstören und unser Gehirn vernebeln damit wir nicht mehr fähig sind, klar zu denken.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Zu allen Aussagen finden Sie immer eine eine externe Quelle oder Studie. Eine Identifizierung der Quelle ist somit jederzeit möglich - ganz im Gegensatz zu zahlreichen bekannten Medien, die diese Links nicht setzen oder die vollständige Quelle nicht angeben.

- Anzeige -Buch: Die Akte Corona
- Anzeige -Buch: Heilung der Gelenke

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren