Ganzkörperscanner können die menschliche DNA schädigen

Die neuen Ganzkörperscanner – auch Bodyscanner oder Nacktscanner genannt – die nun auch bei uns eingesetzt werden sollen, um den Flugpassagieren “die Kleider vom Leibe zu reißen”.

Diese Ganzkörperscanner geben Terahertzphotonen, also hochfrequente Energie“teilchen“ ab. Diese Energie”teilchen” durchdringen Kleidung und Körpergewebe.

Die Hersteller dieser Geräte behaupten, dass diese zwar sicher seien und überhaupt nicht gesundheitsschädigend, doch eine Untersuchung von Boian S. Alexandrov (und Kollegen) des Center for Nonlinear Studies im Los Alamos National Laboratory in New Mexico, zeigt uns etwas anderes:

“Diese Terahertzwellen können doppelsträngige DNA aufreißen und Blasen in den Doppelsträngen verursachen, welche die Ausprägung des Genotyps (der Genexpression) und die DNA-Replikation in bedeutendem Maße behindern.“

„Basierend auf unseren Ergebnissen behaupten wir, dass eine bestimmte Belastung mit Terahertzstrahlung die natürliche Dynamik der DNA in bedeutendem Maße angreifen kann und dadurch die komplizierten molekularen Prozesse, die bei der Genexpression und DNA-Replikation beteiligt sind, beeinflusst.“

Link zu dieser Studie: http://arxiv.org/abs/0910.5294

Ganz einfach ausgedrückt: Diese Geräte sind gesundheitsschädigend, sie können Ihre DNA schädigen.

Bisher gab es für diese Nacktscanner keine unabhängigen Langzeitstudien, keine klinischen Versuche, welche die Unbedenklichkeit dieser Geräte nachgewiesen haben. Es gibt nicht einmal eine öffentliche Zulassung für diese Geräte.

IMG 20200112 220004 236
Sascha René
Sascha René Amolsch Widmet sich seit über 20 Jahren der ganzheitlichen Gesundheit und der Erforschung verschiedener Heilmethoden. Seine Leidenschaft: die Natur, körperliche wie geistige Grenzen erweitern und intensiv leben. Seine feste Überzeugung: Gesundheit beginnt mit Selbstverantwortung und grundsätzlich ist nichts unheilbar. Alle Heilung liegt in der Natur und im Verstehen der natürlichen Lebensgesetze. Der Name dieser Webseite ist dabei mein Motto: Gesundheitliche Aufklärung. Aber die "Gesundheitliche Aufklärung" braucht auch Sie! Ohne GEZ Gebühren und Steuermillionen kämpfen wir gegen Zensur und Abmahnungen. "Gesundheitliche Aufklärung" ist vollkommen unabhängig, überparteilich und kostenfrei (keine Paywall). Wir investieren viel Zeit, Geld und Arbeit, um ihnen Beiträge jenseits des "Medizin-Mainstreams" anbieten zu können. Wir freuen uns daher über jede Unterstützung! Helfen Sie bitte mit! Zum helfen klicken Sie bitte HIER.

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here

Zu allen Aussagen finden Sie immer eine eine externe Quelle oder Studie. Eine Identifizierung der Quelle ist somit jederzeit möglich – ganz im Gegensatz zu zahlreichen bekannten Medien, die diese Links nicht setzen oder die vollständige Quelle nicht angeben.

- Anzeige -Buch: Die Akte Corona
- Anzeige -Buch: Heilung der Gelenke

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren