OrganicAlpha
Startseite > Schlagwort-Archiv: Nano-Partikel

Schlagwort-Archiv: Nano-Partikel

Nanopartikel nun offiziell Impfschadenverursacher

Dr.-Scott-Johnson-4713-44-Peroxide-Pandemrix-Monsanto-Protection-Act-GMO-Wheat-etc

Aus dem klein-klein-verlag-Newsletter vom 04.11.2011 Leider haben wir mit unseren Prognosen im Magazin LmZ und in den Newslettern über die Funktion und Wirkung von Nano-Partikeln Recht behalten. Die europäische Arzneimittelbehörde hat, trotz erbittertem Widerstand Deutschlands, die Narkolepsie als Impfschaden durch die Schweinegrippe anerkannt. Die verursachenden Nano-Partikel in den Impfstoffen wurden dabei benannt. Schlagartig todmüde Zwei Jahre nach der Grippe-Pandemie steht …

Beitrag lesen »

Gesundheit von Radfahrern in Städten durch Feinstaub gefährdet

Pflaster-Teststrecke-für-Radfahrer

Durch das hohe Verkehrsaufkommen in Städten, befinden sich Radfahrer in erhöhter Gefahr, sich die Lunge zu schädigen. Die Radfahrer atmen im Verkehr direkt die von den Autos ausgestoßenen gesundheitsschädlichen Feinstaubpartikel (Nanopartikel) ein. Pro Kubikzentimeter Luft, können sich Hunderttausende dieser Feinstaubpartikel aufhalten. Das ist zwar schon längst bekannt und für viele Städter „normal“, doch haben Wissenschaftler nun nachgewiesen, dass Radfahrer tatsächlich …

Beitrag lesen »

Drei Fragen zur Schweinegrippe

VIRUS-EVOLUTION-AMAZING-DOCUMENTARY

Newsletter klein-klein-verlag 11.12.2009 1. Was sind die Ursachen der Grippe/Influenza? Wahr, bewiesen & leicht überprüfbar: Der zunehmende Mangel an Wärme und Luftfeuchte ab dem Herbst führt zu Umbau- und Aufbauvorgängen in Atemorganen, Nervensystem und Muskulatur, um den Körper auf die neuen Umweltbedingungen einzustellen. S Der zunehmende Mangel an Licht ab dem Herbst kann zu Mangel an Hormonen und Vitaminen führen, …

Beitrag lesen »

Pandemie ohne Virus. Im Impfstoff ist nur NANO drin.

Der-Zytokine-Sturm-Die-Chemtrails-Schweinegrippe-Impfung-Dezimierungs-Einheitstheorie.mpg

Das am 21.10.2009 vom Bundesumweltamt (BUA) veröffentlichte Hintergrundpapier „Nanotechnik für Mensch und Umwelt – Chancen fördern und Risiken mindern“, sowie dessen Hintergrundpapier von August 2006 „Nanotechnik: Chancen und Risiken für Mensch und Umwelt“ bestätigt unsere Aussagen über die Wirkung der NANO-Partikel in den Pandemie-Impfstoffen bis ins Detail. Sogar der Mechanismus der irreversiblen Zerstörung unseres „zweiten Erbgutes“ in den Mitochondrien, den …

Beitrag lesen »

Die Wahrheit hinter den Pandemie-Impfstoffen

Der-Schweinegrippesong-Simon-Desue

Newsletter klein-klein Verlag Zusammenfassung Im ausführlichen Text weiter unten erfahren sie Details zu folgendem Sachverhalt: Das Paul-Ehrlich-Institut ist im Auftrag der Bundesregierung zuständig für die Prüfung und Zulassung von Impfstoffen. Dieses Institut versucht die Wirkverstärker im Impfstoff als natürliche Substanzen und damit als harmlos zu verniedlichen. Das Verfahren zur Herstellung der Wirkverstärker beweist aber, dass das Gemisch der Ausgangssubstanzen künstlich …

Beitrag lesen »

Studie: Nanopartikel beeinflussen Hirnentwicklung

Das-menschliche-Gehirn-Doku

London (dpa) – Nanopartikel können die Hirnentwicklung bei Föten beeinflussen. Das haben Japanische Forscher bei Versuchen mit Mäusen herausgefunden. Titandioxid-Partikel veränderten Proteinproduktion, schreiben die Wissenschaftler im Fachjournal «Particle and Fibre Toxicology». Konkret störten sie die Umsetzung von Erbgutinformationen in Proteine. Betroffen seien unter anderem Gene, die bei neurologischen Störungen eine Rolle spielen. «Unsere Ergebnisse stützen die Befürchtung, dass dieses spezielle …

Beitrag lesen »

Nanotechnik und Impfstoffe – ein perfektes Paar?

DOKU-Impfen-nein-danke-Dokumentation-Deutsch-2015

von Wahrheiten.org Dr. Stefan Lanka, Inhaber des klein-klein-Verlags, hat in einem aktuellen Newsletter zum Thema Sonnenschutzmittel das Thema Nanopartikel und die wahre Funktion von Viren erklärt. Er schreibt dazu: Am 30.7.2009 ist in der Ärztezeitung auf eine Studie hingewiesen worden, in der gezeigt wurde, dass Titandioxid-Partikel in Sonnenschutzmitteln die Hirnentwicklung bei Föten negativ beeinflussen. Die Autoren wörtlich: Unsere Ergebnisse stützen …

Beitrag lesen »

Nano-Partikel in Impfstoffen: Das RKI lügt!

DIE-GEFÄLSCHTEN-STATISTIKEN-DES-ROBERT-KOCH-INSTITUTES-TEIL-2-von-2

Quelle: Newsletter klein-klein-verlag 17.9.2009 Eine engagierte Bürgerin aus Köln hat beim RKI via E-Mail die Nano-im-Impfstoff-Frage gestellt. Hier die Antwort: Datum: Tue, 15 Sep 2009 16:57:38 +0200 Von: Grippe-Info; Grippe-Info@rki.de An: X Y;  xy@ungelöst Betreff: AW: Dr. Bärbel Kurth, Anfrage Nano-Partikel Sehr geehrte Frau Y, vielen Dank für Ihre Anfrage an das Robert Koch-Institut. Unseres Wissens sind im Impfschutz gegen …

Beitrag lesen »

Neues Video zu Nanopartikeln im Impfstoff

Impfstoffe-Vernichtungswaffe

Newsletter klein-klein-verlag 13.9.2009 Die Wirklichkeit scheint mehr Menschen zu interessieren, als unsere Behörden zu vermuten in der Lage sind. Getrieben wird das Interesse offensichtlich von einem individuellen Lebenswillen. Schwierig wird es, wenn dieser individuelle Lebenswille sich mit dem Irrtum mischt, dass man sich individuell retten könne. Dieser Irrtum führt dann dazu, dass Menschen die Informationen über die Wirklichkeit nur für …

Beitrag lesen »

I-Pfui! Schweinerei mit Kindern!

Quelle: Newsletter klein-klein-verlag 10.9.2009 250 Euro bekommen Eltern, die ihre Kinder der Erprobung des Schweinegrippe-Impfstoffes aussetzen. Bei vier Kindern ergibt das 1000 Euro. Für eine Familie, die von Hartz IV leben muss, ist das viel Geld. (Siehe INTERNATIONAL BUSINESS TIMES vom 8.9.2009, ÄRZTE ZEITUNG vom 8.9.2009 und MÜNCHNER MERKUR vom 21.8.2009; wie in und mit diesen Studien dreist betrogen wird, …

Beitrag lesen »

Nano-Partikel im Schweinegrippe-Impfstoff

Videographic-How-adjuvants-work

Die Durchführung der Schweinegrippe-Pandemie im Rahmen der Pandemie-Planung schreitet voran. Das scheinbare Chaos über die Finanzierung hat nur die Funktion, von wichtigen Fragen abzulenken. Wenn keine Fragen da sind, brauchen die Fragen auch nicht beantwortet zu werden und werden auch nicht beantwortet. Diese Ablenkungsmethode ist hinreichend und erfolgreich erprobt. Die beiden Pandemie-Impfstoffe für Deutschland enthalten Nano-Partikel als sogenannte Wirkverstärker, was …

Beitrag lesen »