Aktuelle Beiträge

Medienhetze gegen MMS/Chlordioxid – Heilmittel oder giftige Chlorbleiche?

Ali Erhan, Medienhetze gegen MMS: Wenn Wirkungsvolles zu preiswert ist.

Immer mehr selbstverantwortliche Anwender kurieren ihre Leiden mithilfe von MMS / Chlordioxid und geben ihre guten Erfahrungen weiter. Sogar das US-Militär hat MMS nun für sich entdeckt und bestätigt desssen breite Wirksamkeit bei allerlei Krankheitserregern. Für die breite mediengläubige Bevölkerung wird jedoch ein völlig anderes Bild gezeichnet: In den Medien ist von giftiger Chlorbleiche und Rohrreiniger die Rede. Tatsachen werden ...

Beitrag lesen »

Buchtipp: Krankheit heilt – Ein Weg zu sich selbst

krankheit_heilt

Ein berührendes, weises Büchlein, das jedem Kranken Kraft, Vertrauen und Mut schenken und ihm helfen kann, sein inneres Gleichgewicht wiederzufinden und sich selbst zu erkennen. „Ich denke, also bin ich, was ich denke“, sagte sich Kerstin Chavent, nachdem sie den ersten Schock nach der Diagnose Krebs überwunden hatte. Und sie begann kraft der Entscheidung, ihre Gesundheit selbst in die Hand ...

Beitrag lesen »

Das Masern-Panik-Orchester

Das Masern-Panik-Orchester

Die wirklichen Herausforderungen für unsere Gesundheit werden totgeschwiegen, aber wehe man kann einem einzigen Todesfall eine infektiöse Ursache unterstellen, dann spielt das Panik-Orchester unseres „Gesundheitssystems“ ein Forte auf der Todes-Tastatur. So geschehen jüngst in Berlin, als aus einem schwer herzkranken Jungen eine breite PR-Kampagne gestrickt wurde, die in allen „Qualitätsmedien“ ganz vorn in der Berichterstattung stand. Michael Leitner („Wir Impfen ...

Beitrag lesen »

Schadstoffe an Schulen und öffentlichen Gebäuden (Ebook)

schadstoffe_schulen

Toxikologie, chronische Krankheiten – und wie Behörden und Gutachterdamit umgehen Die Coordination gegen BAYER-Gefahren hat heute das Buch „Schadstoffe an Schulen und öffentlichen Gebäuden“ veröffentlicht. Autor ist der Biologe und Fachtoxikologe Dr. Hans-Ulrich Hill. Das Manuskript ist ab sofort online verfügbar. Das Buch gibt einen Überblick zur Belastung öffentlicher Gebäude mit Gefahrstoffen wie Flammschutzmitteln, Pestiziden, Asbest, Lösungsmitteln und Polychlorierten Biphenylen ...

Beitrag lesen »

Ex-Schlachthofmitarbeiterin: „Sauerstoffverlust ist noch der gnädigste Tod den ein Tier im Schlachthof haben kann“

qualschlachtungen_6001-300x165

Schlachthof-Hölle: kein Futter, gefälschte Dokumente, lebendig verbrüht! Die aktuelle Petition „Qualschlachtungen stoppen“ der Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt setzt Schlachtbetriebe auf die Anklagebank. Mehr als 500.000 Schweine und 200.000 Rinder werden jährlich ohne auszureichende Betäubung getötet und erleben den Schlachtvorgang bewusst mit. Laut Bundesärztekammer werden jährlich 180.000 trächtige Kühe getötet, während ihre Föten qualvoll im Leib ersticken. Fehlbetäubungen, mangelnde ...

Beitrag lesen »

Es ist belegt: AD(H)S durch Impfungen

ADHS - die andere Welt - Aufklärungsvideo für Erwachsene

Gastbeitrag von Friedrich Klammrodt, Lehrer Einige Fachleute (Ärzte, Psychologen usw.) machen das heute übliche übermäßige Impfen für die dramatische Zunahme von Verhaltensstörungen, auch als AD(H)S bekannt, mitverantwortlich. In Deutschland wurde die Zahl offiziell empfohlener Impfdosen für Kinder bis 6 Jahre seit 1972 permanent angehoben, von 5 Dosen auf heute 40, von denen 33 bereits im 1. Lebensjahr verabreicht werden, früher ...

Beitrag lesen »

Der Masern-Virus-Prozess geht weiter

logo_wsp_small

Der Masern-Virus-Prozess wurde am 12.3.2015 mit einem spektakulären Fehlurteil fortgesetzt, gegen das wir Berufung einlegen werden, sobald die schriftliche Begründung des Urteils vorliegt. Der Gutachter Prof. Dr. Dr. Andreas Podbielski von der Universität Rostock hat ausgesagt, dass das Masern-Virus widerlegt ist, wenn darin „Ribosomen“ (typische Zellstrukturen; Eiweißfabriken der Zelle) vorkommen. Viren sind durch die Abwesenheit von Ribosomen definiert und es ...

Beitrag lesen »

Die Gerson-Therapie – Eine heilkräftige Ernährung gegen Krebs und andere schwere Krankheiten

Charlotte Gerson on Cancer and Disease

„Krebs ist keine lokale, sondern eine allgemeine Krankheit, deren Ursache vor allem Nahrungsmittel sind, die durch moderne Anbaumethoden und die Nahrungsmittelindustrie vergiftet wurden.“ – Dr. Max Gerson Der Arzt Dr. Max Gerson widmete sein Leben der Erforschung, Behandlung und Heilung von Krebs sowie anderen chronischen und degenerativen Krankheiten wie Herz-Kreislauferkrankungen, Tuberkulose, u.v.m. und erzielte mit seiner entwickelten Gerson-Therapie durchschlagende Erfolge. ...

Beitrag lesen »

ADHS: Pillen für die Psyche – Kinder müssen angepasst und fügsam sein

Ruhig gestellt und angepasst - Warum 500.000 ADHS-Kinder Drogen nehmen sollen

Jedes fünfte Kind gilt heute als verhaltensgestört, rund 500.000 Kinder in Deutschland sind mit AD(H)S diagnostiziert und werden täglich mit Pillen (Ritalin & Co.) ruhig gestellt. Manche landen sogar in der Psychiatrie. Die Kinder sollen fügsam und angepasst sein, sie müssen funktionieren. Aber sind diese Kinder wirklich krank? Oder werden sie nur für krank erklärt, weil sie stören? Je nach ...

Beitrag lesen »

Masern-Virus-Prozess: Wer recht hat, hat immer Recht

logo_wsp_small

Die klaren Regeln der Wissenschaft gelten für das Gericht anscheinend nicht und so ging das Urteil erst einmal gegen den Virologen Dr. Stefan Lanka aus, der einen Prozess um den Existenzbeweis des Masern-Virus ausfechtet. Der Spiegel titulierte: Impfgegner muss Arzt 100.000 Euro zahlen   Im WissenschaftPLUS-Newsletter schreibt Dr. Lanka: Das Urteil, das am 12.03.2015 gefällt wurde, sieht auf den ersten ...

Beitrag lesen »