OrganicAlpha

Aktuelle Beiträge

US-Gericht verbietet dem BAYER-Konzern die Bhopalgas-Produktion

Methylisocyanat (MIC) – ein von dem Konzern BAYER hergestelltes Gas, erlangte durch die Bhopal-Katastrophe bei der mindestens 15.000 Menschen ums Leben kamen, traurige Berühmtheit. Die taz berichtet: Ein US-Bundesrichter hat dem Bayer-Konzern erneut die Herstellung von Methylisocyanat (MIC), besser bekannt als „Bhopalgas“, per einstweiliger Verfügung untersagt. Joseph Goodwin ordnete am Mittwoch an, dass ein externer Gutachter die Fabrik in West …

Beitrag lesen »

Unsere Lebensmittel – Gefahr oder Mittel zum Leben?

Ein Interview über den Wert unserer heutigen „Lebens“-Mittel, durchgeführt von We Are Change Schweiz mit dem Ernährungsexperten und Rohköstler Urs Hochstrasser Werden unsere Früchte und Gemüse bestrahlt? Warum kommt Bio oft unreif in den Supermarkt? Gibt es Heilungsmöglichkeiten durch veränderte Ernährung? Was ist der Unterschied zwischen künstlichem und natürlichem Jod und Fluor? Ist Milch wirklich gesund? Was hat Glutamat mit …

Beitrag lesen »

Report: Unsere Schulmedizin – Die einzig wahre Wissenschaft?

Wie medizinische Studien entstehen und manipuliert werden und warum unsere Schulmedizin keine Naturwissenschaft ist. Dem “Otto-Normal-Bürger” wird ja immer erzählt, dass er sowieso keine Ahnung habe, um das alles beurteilen zu können und die diese Dinge lieber den Fachleuten und Experten überlassen sollte… Auf fast 40 Seiten versucht der Heilpraktiker und Gesundheitspädagoge Rene Graeber zu klären: 1. Ob die Schulmedizin …

Beitrag lesen »

Blühende Landschaften mit fruchtbarer Schwarzerde (Terra Preta)

Betrachten wir unsere heutige Landwirtschaft sehen wir ein großes Problem: Wir bauen in Monokulturen an, wir haben einen gewaltigen Einsatz an Chemikalien (Pestiziden), wir zerstören die Fruchtbarkeit der Böden, wir holzen Wälder ab um fruchtbare Anbauflächen zu erhalten, … Unsere Altvorderen waren hier viel klüger. Sie wussten wie man den Boden fruchtbar macht und fruchtbar hält. Die Indios nutzten schon …

Beitrag lesen »

Bravo: Russland schafft die Zeitumstellung wieder ab

Ich weiß nicht wie es Ihnen damit geht, aber die Umstellung der Uhr ging mir schon immer gehörig gegen den Zeiger. 1970 wurde die Zeitumstellung in Westeuropa beschlossen, mit der Begründung damit viel Energie einsparen zu können. Dabei gibt es schon längst die Erkenntnis (z.B. beim BDEW – Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft), dass dem absolut nicht so ist. Auch …

Beitrag lesen »

Essen im Eimer – Gesellschaft im Eimer

Mehr als die Hälfte unserer Lebensmittel landet im Müll! Das meiste schon auf dem Weg vom Acker in den Laden, bevor es überhaupt unseren Esstisch erreicht: jeder zweite Kopfsalat, jede zweite Kartoffel und jedes fünfte Brot. Das entspricht etwa 500.000 Lkw-Ladungen pro Jahr. Bis zu 20 Millionen Tonnen Lebensmittel werden jedes Jahr allein in Deutschland weggeworfen. Und es werden immer …

Beitrag lesen »

Die gekaufte Wahrheit – Wissenschaft im Dienste der Industrie

Gentechnik im Magnetfeld des Geldes! Der Agrar-Chemi-Multi Monsanto bringt Anfang der 90er Jahre genmanipulierte Pflanzen auf den Markt, die für die Einen einer landwirtschaftlichen Revolution gleichkommen und Probleme der Welternährung lösen sollen. Für Andere bedeuten diese Pflanzen unwiederbringliche Zerstörung der biologischen Vielfalt auf diesem Planeten und müssen nachdrücklich bekämpft werden. Wer macht heute die Wahrheit? Wer bestimmt die Studienergebnisse? Wer …

Beitrag lesen »

Gerstengras – Wirkung und Inhaltsstoffe eines der wertvollsten Lebensmittel

Aufgrund seiner großen Fülle an Vital- und Nährstoffen zählt Gerstengras mit zu den wertvollsten LEBENSmittel dieser Welt! Der japanische Forscher Dr. Yoshihide Hagiwara hat bereits vor 40 Jahren in vielen Studien mehr als 250 chlorophyllhaltige Lebensmittel eingehend analysiert und dabei herausgefunden, dass Gerstengras mehr Vitamine, Mineralien und Spurenelemente, Chlorophyll, Enzyme und Bioflavonoide enthält als alle anderen untersuchten Pflanzen. Gerstengras zählt dank …

Beitrag lesen »

„Good Food, Bad Food“ – Anleitung für eine bessere Landwirtschaft

Die vielfach ausgezeichnete und bekannte französische Filmemacherin Coline Serreau kehrt zu ihren filmischen Wurzeln zurück. Für ihre Dokumentation „Good Food, Bad Food“ bereist sie die Welt auf der Suche nach Menschen, die den Erdboden, und damit die ganze Natur, respektvoll behandeln. In eindrucksvollen Bildern schildert sie konkrete Ansätze zur Verbesserung der katastrophalen Situation, in die die Landwirtschaft weltweit gedrängt worden …

Beitrag lesen »

Die Zwangsimpfer in Bautzen klagen Karl Krafeld von der klein-klein-Bewegung an

Newsletter | klein klein verlag | 27.02.2011 Sie erinnern sich sicherlich noch an die Zwangsimpfung in Bautzen, als durch Bautzner Behörden und Richter Eltern das Sorgerecht für ihr Kind entzogen wurde, weil diese ihr Kind nicht impfen ließen. Die Eltern wollte vor der Impfung einen Nachweis des Arztes, dass die Impfung einen wissenschaftlich erwiesenen Nutzen hat, der auch entsprechend das …

Beitrag lesen »